Bauhaus Agenten

Wie wird das historische Bauhaus zum Impuls für unsere Gegenwart und Zukunft? Wie wollen wir leben? Wie wollen wir lernen? Wie wollen wir unseren Alltag, unser Wohnen, unser Zusammenleben in der Gesellschaft gestalten? Bis heute haben diese Fragen nicht an Aktualität verloren und werden seit dem Schuljahr 2016/17 durch die Bauhaus Agenten neu gestellt. Das … Weiterlesen Bauhaus Agenten

Bauhaus100 im Westen

Nordrhein-Westfalen, das bevölkerungsreichste Flächenland, beteiligt sich unter der Schirmherrschaft der Ministerin für Kultur und Wissenschaft Isabel Pfeiffer-Poensgen mit nahezu vierzig Projekten am bundesweiten Jubiläum Mit Haus Lange, Haus Esters und dem Verseidag-Gebäude stehen drei von neun Bauten, die Mies van der Rohe in Europa realisieren konnte, in Krefeld. In der Seidenstadt am Niederrhein entstand ein … Weiterlesen Bauhaus100 im Westen

100 Jahre – 100 Orte: Grand Tour der Moderne

Was verbindet Alfeld mit Berlin, Darmstadt mit Dresden, Stuttgart mit Bernau? Die Grand Tour der Moderne. Diese führt die Besucher auf einer eigens konzipierten Route durch 100 Jahre Geschichte der Moderne in Deutschland. Ob mit der Bahn, dem Auto oder dem Fahrrad: Die Grand Tour der Moderne lädt dazu ein, die Geschichte der Moderne in … Weiterlesen 100 Jahre – 100 Orte: Grand Tour der Moderne

Das einzige Bauhaus-Museum in Nordrhein-Westfalen: HeinrichNeuyBauhausMuseum

Gewidmet ist das HeinrichNeuyBauhausMuseum dem Maler, Tischler, Möbeldesigner und Innenarchitekten Heinrich Neuy, der von 1930 bis 1932 am Dessauer Bauhaus studierte. Heinrich Neuy, Juni 1981 (Foto: Willi Ahlmer) Heinrich Neuy wurde 1911 in Kevelaer in eine Hand- werkerfamilie geboren und machte eine Lehre zum Tischler- und Holzbildhauer. Von 1928-30 besuchte er die Kunstgewerbeschule in Krefeld. … Weiterlesen Das einzige Bauhaus-Museum in Nordrhein-Westfalen: HeinrichNeuyBauhausMuseum

Die Jubiläumsbeiträge der Länder

Das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses wird in vielen Städten gefeiert. Auf vielfältige Art und Weise setzen sich private Akteure und lokale Initiativen ebenso mit dem Bauhaus auseinander wie renommierte Hochschulen und öffentliche Kultureinrichtungen. Bauhaustapeten und Fotografie-Experimente, Typografie und Tanzperformance, Baukultur und Pädagogik – die Themen sind so vielfältig wie das Bauhaus selbst. Baden-Württemberg Die Liste … Weiterlesen Die Jubiläumsbeiträge der Länder

100 Jahre Bauhaus – die drei großen Jubiläumsausstellungen

Sprung über das Bauhaus, Foto: T. Lux Feininger, um 1927. Bauhaus-Archiv Berlin, Nachlass T. Lux Feininger Das große Jubiläum wird 2019 in bester Bauhaus-Tradition gefeiert: experimentell, vielgestaltig, transnational und radikal zeitgemäß. Den Rahmen dafür bildet das Jubiläumsprogramm 100 Jahre Bauhaus. Unter dem Motto „Die Welt neu denken“ lädt der Bauhaus Verbund 2019 gemeinsam mit regionalen, nationalen … Weiterlesen 100 Jahre Bauhaus – die drei großen Jubiläumsausstellungen

Österreich: – Historische Städte, facettenreiche Kultur

Neben beeindruckender Natur und prächtigen Bergpanoramen bietet Österreich Auszeitlern auch beste Bedingungen für schöne Städte- oder Kulturtrips. Beispielsweise mit einer Tour in die Mozartstadt Salzburg oder in die ehemalige Kulturhauptstadt Linz oder an den Neusiedler See. Festung Hohensalzberg (Foto: Stadt Salzburg) Salzburg ist mehr als Mozartstadt und Festspielstadt. In den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt bieten … Weiterlesen Österreich: – Historische Städte, facettenreiche Kultur

Südafrika: Auf den Spuren der „Big Five“

Landschaftliche Vielfalt, faszinierende Tierbegegnungen und gastfreundliche Menschen gestalten den Urlaub in Südafrika zu einem ganz besonderen Erlebnis. Ob die Wüstenlandschaft der Kalahari im Norden, das Blütenmeer des Namaqualands im Westen, die Drakensberge als östlicher Abschluss oder die Garden Route in einer der südlichsten Regionen: Südafrika ist nicht nur wegen der atemberaubenden Natur eine Reise wert, … Weiterlesen Südafrika: Auf den Spuren der „Big Five“

Julien Gendre – Gitarren aus der Bretagne

Mit der Bretagne verbindet man nicht unbedingt Gitarrenmusik. Dennoch kommen aus Frankreichs rauer Atlantikregion hochwertige Gitarren. Der Instrumentenbauer Julien Gendre richtete vor kurzem im Haus einer früheren Bar in Le Bono sein Domizil sowie seine Gitarrenwerkstatt ein. Le Bono war früher einmal ein wichtiger Fischerort mit Austernzüchterei und entzückt immer noch mit seinem romantischen kleinen … Weiterlesen Julien Gendre – Gitarren aus der Bretagne

Museum für Kräuter

Die Sammlung und der Anbau von duftenden, aromatischen und medizinischen Pflanzen waren schon in den vergangenen Jahrhunderten üblich in Lure Berges der Haute Provence und erzählen von Geschichten und die Legenden der Region. In der Europäischen Universität der Düfte und Geschmäcker (UESS) in den provenzalischen Voralpen gibt es jetzt auch ein Museum für Kräuterkunde und … Weiterlesen Museum für Kräuter