12.05.19 Fest der Luftbrücke

Eine eigens für das 70. Luftbrückenjubiläum konzipierte audiovisuelle Installation in einem der Hangars zeigt Film- und Fotoaufnahmen, die mit einem speziellen Sounddesign unterlegt sind. Die Gäste sollen so auf eine emotionale Zeitreise geschickt werden. Stärker informativ und auf konkretes Nacherleben ist das Angebot in einem anderen Hangar ausgerichtet. Dort dokumentieren Original-Exponate, zeittypische Dekors und mediale Installationen Logistik und Planung der Luftbrücke sowie den persönlichen und humanitären Einsatz, der das Überleben der Stadt über fast ein Jahr sicherte.
Flughafen Berlin-Tempelhof