365 Tage im Jahr Campen inmitten der Tiroler Bergwelt


Mobil sein bedeutet frei sein. Frei, dorthin zu fahren, wo es schön ist, und so lange zu bleiben, wie es einem gefällt. Ganz im Einklang mit sich selbst den Tag zu beginnen und nach ureigenem Rhythmus zu leben – das ist Entschleunigung pur und macht die so dringend benötigte Auszeit vom Alltag zu einem unvergesslichen Erlebnis. Und das nicht nur in den Sommermonaten, sondern auch in Herbst und Winter.

Zwischen mächtigen Bergriesen und dem idyllischen Walchsee liegt die Ferienregion Kaiserwinkl in Tirol. Wer mit dem Wohnmobil, Caravan oder Zelt unterwegs ist, besucht das Euro-Camp Wilder Kaiser, das von Deutschland aus mautfrei angesteuert werden kann.

290 Stellplätze in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten sowie modernste Sanitäranlagen mit Fußbodenheizung gehören zum umfangreichen Komfort-Paket dazu.

Ein kreatives Animationsprogramm, das an 365 Tagen Abwechslung garantiert, macht die Entscheidung für einen ausgiebigen Aufenthalt leicht. Der Ganzjahresplatz ist Mitglied bei Top-Camping Austria, wurde 2018 mit dem CampingInfo Award ausgezeichnet und bietet vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.



Während das Euro-Camp Wilder Kaiser im Sommer mit einem Beachvolleyballfeld und Funcourt sowie einem Boulderblock für Kletterer und einem Pumptrack für Mountainbiker punktet, begeistert im Winter die Lage nur 300 Meter vom Skigebiet entfernt. Das Beste: Der Einstieg in das Loipennetz für Langläufer befindet sich direkt am Platz!

Nach einem Tag auf Skiern oder Schneeschuhen ist der neue Wellnessbereich erste Anlaufstelle für alle, die noch ein paar Runden im Pool drehen oder in der gleichfalls neu gestalteten, vielseitigen Saunalandschaft relaxen möchten.

Auch an die Kleinsten wurde gedacht: Sie können sich im Indoor-Planschbecken mit Wasserrutsche oder im Kinderspielbereich austoben.

eurocamp-koessen.com

Fotos: Veranstalter