Bergwelten de luxe

Wer auf der Suche nach einem besonderen „Basislager“ für eine wahre Wundertüte an Unternehmungsmöglichkeiten ist, sollte im Familien Feriendorf Kirchleitn in Kärnten Posten beziehen. Denn hier, inmitten des Biosphärenpark Nockberge, wartet das Abenteuer direkt vor der Haus- beziehungsweise Hüttentür.

Jedes der 44 Ferienhäuser wurde aus über 400 Jahre altem Bauernhaus-Holz gefertigt und spiegelt diesen urig-rustikalen Charme auch in der Innenausstattung wieder, die mit originalen Bauernhausmöbeln und einem gemütlichen Kachelofen ein besonderes Wohlfühlambiente zaubert.

Lässt man sich nicht gerade bei einer Gondelbahn-Fahrt mit Panoramablick, beim Alpen-Jogging oder bei einer Mountainbike-Tour zum längsten Flow Trail der Alpen auf rund 1.000 Kilometern Wander- und Radfahrwegen den Wind um die Nase wehen, sollte man die besonderen Wassererlebnisse der Region kennenlernen. Allen voran der Millstätter See bei Spittal in 588 Metern Seehöhe mit Wassertemperaturen von bis zu 26 Grad und kristallklarem Wasser.

Auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz: Regionale Köstlichkeiten sorgen für genussvolle Energieschübe. Wie wäre es etwa mit den hausgemachten Leckereien der Nockbäuerinnen oder einer Käseverköstigung in der Kaslab’n-Käsewerkstatt – abgerundet durch einen Tropfen goldenen Gerstensafts aus der Privatbrauerei ums Eck?

kirchleitn.com

Fotos: Veranstalter