Mit dem Micro-Haus minimalistisch und bewusst leben

Eine Villa mit einem riesigen Grundstück bietet viel Platz zum Entfalten. Doch je mehr Fläche vorhanden ist, desto mehr Dinge häufen sich an. Und natürlich ist viel Besitz auch immer eine Frage der Finanzierung. Wer also bewusst auf ein großzügiges Haus verzichten möchte, um sich auf die wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren, für den gibt es nach dem Motto „Weniger ist mehr“ ein Micro-Fertighaus, mit dem man sich von überflüssigen Dingen befreien und durch reduzierte Kosten Geld sparen kann.

Der Traum eines solchen Eigenheims lässt sich übrigens einfach erfüllen: Das Modul gibt es von einer Wohnfläche zwischen 25 bis 50 Quadratmetern und kann sehr individuell gestaltet werden. Innerhalb kürzester Zeit kann es produziert und ausgestattet, per Schwerlasttransporter geliefert und mit einem Kran auf die gewünschte Stelle gesetzt werden.

Der Clou: Verspürt man den Drang, den Wohnort zu wechseln, kann das SmartHouse mitgenommen werden.

smart-house.com