Kanu-Abenteuer im Bergwerkstollen

Damit der Urlaub unvergessen bleibt, braucht es das besondere Etwas. Wie wäre es zum Beispiel mit einer aufregenden Kanutour durch die gefluteten Stollen eines stillgelegten Bergwerks? In bunten Booten gleitet man durch Höhlen und enge Tunnel, während der schmale Schein der Grubenlampe sich schnell in der absoluten Dunkelheit verliert.

Diesen in Europa einmaligen Nervenkitzel kann man in Kärnten direkt vom Campingplatz aus erleben. Denn dort haben sich die fünf schönsten Plätze der Region zur Initiative „Lust auf Camping“ zusammengeschlossen, um ihren Gästen unvergessliche Urlaubsmomente zu bieten.

Der Shuttleservice startet bequem vom Campingplatz aus zur Petzn, dem Bergmassiv, in dem das seit 1994 stillgelegte Bergwerk Mezica liegt. Durch das System aus über 1.000 Kilometer langen, verzweigten Tunneln führt ein echter Knappe. So soll das Spektakel nicht nur Spaß machen, sondern auch ein authentisches Bild der von drei Ländern beeinflussten Kultur abgeben.

Zwischen Slowenien, Österreich und Italien herrscht eine Atmosphäre wie nirgends sonst. Einen guten Geschmack davon bekommt man spätestens bei dem anschließenden Picknick mit slowenischen Spezialitäten.

lustaufcamping.at

(Fotos: Veranstalter)