Sandboarden in den Dünen

Das Snowboard an die Füße schnallen, mit dem Lift entspannt den Berg hochfahren und sich anschließend voller Vorfreude die Piste hinunterstürzen – was klingt wie ein Wintersporttraum, entpuppt sich beim näheren Hinsehen als waschechtes Sommerhighlight. Sandboarding nennt sich der Trendsport, der seit den 1980er Jahren Brettl-Freunde begeistert.

Wer auch in den warmen Monaten nicht auf den Adrenalin-Kick der Abfahrt verzichten möchte, wechselt einfach von Schnee auf Sand. Der Monte Kaolino in Hirschau in der bayerischen Oberpfalz zählt zu den ganz wenigen Sandboarding-Spots in Europa, hier werden sogar die Welt- und Europameisterschaften im Sandboarding, Sandski- und Big-Footfahren ausgetragen. Bestehend aus 33 Millionen Tonnen feinstem Quarzsand thront der Monte Kaolino über der Stadt – man wähnt sich eher an den Stränden der Karibik als in Bayern.

Der rund 120 Meter hohe „weiße Riese“, ursprünglich eine Abraumhalde des Kaolinabbaus, ist eine weltweit einzigartige Attraktion. Bei einer Pistenlänge von 220 Metern und einem Gefälle von rund 40 Grad kommen Freunde der rasanten Abfahrt voll auf ihre Kosten, zumal das Snowboarden in Bikini und Badehose ein zusätzliches Highlight ist.

Wer sich auch nachts nicht vom spektakulären Dünenambiente trennen möchte, dem sei der gleichnamige, am Fuße des Monte Kaolino gelegene Campingplatz empfohlen. Er ist einer der Top-Campingplätze in Bayern und bietet durch seine unmittelbare Nähe zum Sandberg ein ganz besonderes Campingerlebnis für Groß und Klein. Der allgegenwärtige weiße feine Sand sorgt für ein einzigartiges Flair und punktet mit der gelungenen Kombination von Entspannung und außer- gewöhnlichem Freizeitspaß.

Letzterer reicht vom Dünenfreibad über die Sommerrodelbahn, den Waldhochseilgarten sowie Adventure Golf bis hin zum Zipfelbobrutschen und bietet Freude und Abenteuer für die ganze Familie.

Auf dem Platz stehen über 200 Stellplätze für Outdoorfreunde zur Verfügung. Und wer kein eigenes Wohnmobil hat, kann eines der modernen und top ausgestatteten Mobilheime mieten.

Übrigens: Der Monte Kaolino ist auch der richtige Ausgangspunkt für Rad- und Wandertouren in die Umgebung sowie für Tagesausflüge nach Nürnberg, Regensburg oder Prag.

montekaolino.eu

(Fotos: Montekaolino)