30.06.2019 Fischmarkt

Dieser Fischmarkt wird ein ganz besonderer sein wird, schon allein wegen des heißen Wetters:

Bei vorausgesagten 30 Grad baut Fernsehkoch Dave Hänsel an seinem Weinstand kleine eisgekühlte Pools zum Abkühlen auf.

Auch Rolf Breitmar ist mit seinem Restaurant „Café de Bretagne“ und seinem Austernstand nicht mehr von der Veranstaltung wegzudenken. Die frischen Austern können bei schönem Wetter mit Blick auf den Rhein und einem kühlen Glas Wein verzehrt werden.

Für alle anderen bieten die beiden Brauereistände „Schlüssel“ und „Gulasch Alt“ an den jeweiligen Enden des Fischmarktes nicht nur ein kühles Bier, sondern auch unterhaltende Live-Musik.

Das Angebot weicht auch an diesem Termin nicht stark von dem der letzten beiden Märkte ab.

So wissen viele Besucher an welchem Platz ihr Lieblingshändler steht und besuchen diesen jeden Monat aufs Neue gerne. Auch die Händler freuen sich über jeden Einzelnen und konnten sich dadurch im Laufe der Jahre ebenfalls eine große Stammkundschaft aufbauen. Der Stand vom „Lachskönig“ Ludwig Traber gehört zu den beliebtesten Ständen des Fischmarktes.

Natürlich bietet der Fischmarkt den Besuchern nicht nur Produkte aus dem Meer. Auch deutsche Spezialitäten wie Flammkuchen, Wild-Gulasch oder diverse Käsespezialitäten werden angeboten. Produkte zum Mitnehmen werden von den Besuchern ebenfalls gerne angenommen. Imkereiprodukte, vegane Brotaufstriche und frisch gebackene Brote bilden die Grundlage für ein leckeres Frühstück am nächsten Tag.

Wer Lust auf Shoppen unter freiem Himmel hat, sollte sich den Fischmarkt im Juni nicht entgehen lassen. Ob Schmuck, modische Oberteile, Ketten oder handgefertigte Ledergürtel auf Maß – jeder kommt hier auf seine Kosten.

Weitere Termine 2019:
11. August 2019
15. September 2019
06. Oktober 2019
03. November 2019
Jeweils sonntags, von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Ort:
An der Rheinterrasse, Tonhallenufer, Düsseldorf

Öffentliche Verkehrsmittel: Linien U74 bis U77

(Foto: Rheinlust)