05.07.-30.08.2019 Internationale Orgelsommer

Der Internationale Orgelsommer an der Hildebrandt-Orgel ist eine feste Größe im Naumburger Kulturleben.

In diesem Jahr feiert die „kleine Schwester“ der Hildebrandt-Orgel, die Ladegast-Orgel in St. Marien-Magdalenen, ein Juwel unter den romantischen Orgeln, ihr 150jähriges Jubiläum feiert. In drei Konzerten der Reihe wird sie erklingen.

Das Eröffnungskonzert spielt David Franke, ehemaliger Wenzelsorganist und nun Professor für Orgel und Orgelimprovisation an der Musikhochschule Freiburg. Er ist künstlerischer Leiter des Internationalen Orgelsommers Naumburg und gestaltet sein Konzert als Improvisationskonzert auf der Hildebrandt-Orgel und der Ladegast-Orgel. Das Konzert beginnt in St. Marien-Magdalenen. Dort können die Themenvorschläge für die Improvisationen im Rahmen der Konzerteinführung vom Publikum abgegeben werden. Anschließend wird David Franke diese Wünsche an der Ladegast-Orgel von St. Marien-Magdalenen und im zweiten Konzertteil an der Hildebrandt-Orgel von St. Wenzel improvisatorisch verarbeiten.

In St. Wenzel gibt es eine Bildübertragung vom Spieltisch auf eine Großleinwand im Kirchenraum.

hildebrandt-orgel.de