03.08.2019 Broicher Schlossnacht am Ringlokschuppen

Kreativ, kosmopolitisch, integrativ: Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Handicap entführen das Publikum in eine Welt der Poesie und Leidenschaft. Angereist aus verschiedenen Ländern versprechen sie ein bunt gemixtes Programm aus Artistik, Komik, Theaterperformances, Tanz und Musik. 

Man betritt an diesem Abend eine eigene kleine Welt: Überall gibt es etwas zu staunen und zu entdecken, man wird mitgenommen auf eine kleine Reise und wird eingeladen zu träumen. Ariane & Roxana verblüffen mit ihrer Fußjonglage „play nice“ und präsentieren neben atemberaubender Technik eine spannende Geschichte in abstrakter Sprache, die jeden sofort in ihren Bann zieht.

Das Blaumeier-Atelier unterhält als MASKAPELLE die Besucherinnen und Besucher mit ihren gold-glitzernden Posaunen, Pauken und Trompeten und fantasievoller Maskerade, während „The Horsemen“ (Compagnie Les Goulus) als elegant französische Reiter mit ihrer ausgeprägten „French attitude“ die Lacher auf ihrer Seite haben.

Außerdem mit dabei ist das Duo Danza Mobile aus Spanien, das als Urgestein des inklusiven Tanztheaters gilt, sowie Lolo Lovina, eine energiegeladene Band aus Australien, die mit ihrem bunten Mix aus Balkan Gypsy Beats, Unza, Cabaret, Heavy Metal, Swing und Tango Party pur versprechen. Kurz vor Mitternacht erhebt sich der „Flying Wheelchair“ mit großen Schwingen in den Nachthimmel und beendet mit seiner Performance traditionell dieses einzigartige Event. 

ringlogschuppen.ruhr