09.08.-10.08.2019 „Salzjubiläum/Samerzug“

Salzmuseum und Salinenpark, historische Wassersäulenmaschinen, Salzmaier-Spaziergänge und ein Premiumwanderweg namens „SalzAlpenSteig“ erinnern im Chiemgau an eine Zeit, als Salz ein wichtiger Wirtschaftsfaktor war. So wichtig, dass das kleine Traunstein für kurze Zeit eine der bedeutendsten Städte Bayerns war.

Die Stadt Traunstein legt derzeit anlässlich des Jubiläums einen Salinenpark  entlang der barocken Salinenhäuser an, der im Juli 2019 eröffnet werden soll. Hauptattraktionen werden der sechs Meter hohe Nachbau einer Reiffenstuelpumpe sowie eine originale, funktionsfähige Reichenbachpumpe aus dem 19. Jahrhundert sein.

Zum Jubiläumsprogramm im August 2019 gehört auch ein historischer „Samerzug“. Er startet am 9. August in Ruhpolding und führt über die Stationen Inzell, Hammer und Siegsdorf nach Traunstein, wo die historisch gekleideten Fuhrleute mit ihren Rössern am 10. August ankommen. An allen Stationen sind Festabende und Rahmenprogramme geplant.

chiemsee-chiemgau.info/der-chiemgau-feiert-2019-das-salzjubilaeum

(Foto: Stadt Traunstein)