13.-14.09.2019 Fest der Moorgeister

Gelbe Lichter flackern sporadisch in der Dämmerung auf, die unheimlichen Rufe der Nachtvögel ertönen in der Dunkelheit und schemenhafte Gestalten tanzen über die Moorwiesen. Feen, Geister, Elfen und Nymphen halten Einzug. Im Mittelpunkt steht dabei das angrenzende Große Moor, das Ribnitz-Müritzer Hochmoor, um das sich viele Sagen und Mythen ranken. In diesem Naturschutzgebiet leben viele Tiere und Pflanzen, die es nur noch selten gibt.

Die Graal-Müritzer unterstützen ihr Fest tatkräftig, die Anwohner der Strandstraße schmücken ihre Vorgärten nach Moorgeisterart. Der Ort des Geschehens zieht sich vom Caféstübchen Witt durch die Strandstraße bis zum Parkplatz Müritz Ost. Einheimische Lokalitäten wie Strandhotel „Deichgraf“, Seehotel „Düne“, das „Strandhus“ und das „Caféstübchen Witt“ sorgen für allerhand Attraktionen, Gruselmenü, Gruselparty, Moorparty mit Live-Musik, Feuerwerk …

ostsee.de/graal-mueritz/fest-der-moorgeister

(Fotos: Veranstalter)