10.11.2019 Laterne, Laterne …

Einen Tag vor St. Martin dreht sich im Hessenpark alles um die Bedeutung von Licht und Dunkelheit vor der Einführung des elektrischen Lichts. Besucher erfahren auf einem Rundgang durch das Museum, wie die hessische Landbevölkerung ihre Häuser und Höfe früher mit einfachen Beleuchtungsmitteln erhellte. In einer Mitmachaktion werden Windlichter gestaltet und Kerzen gegossen, welche ein wenig Licht in die dunkle Jahreszeit bringen.

Freilichtmuseum Hessenpark, Laubweg 5, 61267 Neu-Anspach/Taunus
hessenpark.de