07.12.2019 – 05.01.2020 Gingerbread City

Das Londoner Architekturmuseum bringt die beliebte Ausstellung  „Gingerbread City“ ins traditionsreiche Gebäude Somerset House, zentral gelegen an der Straße The Strand. Für diese Schau wurden führende Architekten, Ingenieure und Designer wurden gebeten, eine futuristische Stadt aus Lebkuchen zu erschaffen.

Die englische Lebkuchenstadt 2019 erkundet das Thema Verkehr. Daran beteiligt sind über 100 Architekten, Ingenieure und Designer aus Großbritannien, die ihre Design-Kompetenz (und ihr Backgenie) nutzen, um eine Metropole zu schaffen, die fantasievolle neue Wege der Fortbewegung in unseren dicht besiedelten Städten erkundet – und das alles besteht tatsächlich aus Lebkuchen!

Erwarten Sie Unkonventionelles und Faszinierendes beim Erkunden dieser kleinen essbaren Stadt, die von Spitzentechnologien und nachhaltigen Design-Ideen inspiriert wurde. „Gingerbread City“ ist eine jährliche Ausstellung, die nun zum vierten Mal vom Architekturmuseum London organisiert wird. Sie soll die Öffentlichkeit auf ungewöhnliche Weise darüber informieren, was Architektur aktuell kann und wie moderne Stadtplaner mit Naturlandschaften interagieren.

Somerset House, Strand, London WC2R 1LA, somersethouse.org.uk