Gönninger Tulpenblüte

Die alte Tradition der Gönninger Tulpenblüte ist von den Einwohnern des Dorfes am Fuß der schwäbischen Alb neu belebt worden: Wie vor einem Jahrhundert wird es ein Blumenmeer aus Tulpen und Narzissen geben.

Im Herbst wurde in einer Gemeinde übergreifenden Aktion ein Blumenband zwischen Gönningen und Bronnweiler von den Ortschaftsräten gepflanzt. Mit einer Spezialmischung aus einmaliger Vielfalt und langer Blütezeit sollen über 27.000 Tulpen- und Narzissenzwiebeln den Weg zwischen Gönningen und Bronnweiler im kommenden Frühling schmücken, schön, dass dieser Brauch im wahrsten Sinne des Wortes wieder aufgeblüht ist!

goenninger-tulpenbluete.de