Community Maske von koziol

Das Bundesgesundheitsministerium empfiehlt dringend das Tragen einfacher Gesichtsmasken im Alltag, doch diese sind in diesen Tagen ein rares Gut. Das Odenwälder Familienunternehmen Koziol hat blitzschnell reagiert und in kürzester Zeit eine intelligente Lösung für eine sogenannte Community Maske entwickelt, um diese Versorgungslücke zu schließen.

Dank der eigenen Entwicklung und Fertigung in Deutschland konnte in wenigen Wochen eine wiederverwendbare Maske entwickelt und produziert werden. Die HI Community Maske ist die nachhaltige Lösung für die Abdeckung von Mund und Nase und eine preiswerte Alternative zu Einwegmasken. Das Besondere ist die Möglichkeit, das Filtervlies auszutauschen und die Maske so immer wieder zu verwenden.

Die Maske ist dreiteilig aufgebaut. Zwischen Maskenkörper und Innenteil wird ein Vlies eingelegt, das man nach Bedarf jederzeit auswechseln kann. Es kann jeder atmungsaktive Filter (aus Vlies, Stoff oder Papier) verwendet werden, so entstehen keine Engpässe bei der Ausstattung. Damit steht die HI nicht in Konkurrenz zu FFP-geprüften Masken, die für den professionellen Gebrauch im Gesundheits- und Pflegebereich benötigt werden.

Koziol verfolgte bei der Entwicklung der Maske den ganzheitlichen Ansatz einer attraktiven Form mit hoher Funktionalität und nachhaltigem Material- und Fertigungskonzept. Diese Eigenschaften sollen eine große Akzeptanz schaffen und damit einen intensiven Gebrauch fördern. Die HI ist zudem ein Accessoire, das man gerne trägt.

Die Maske ist funktional überzeugend aus High-Tech-Materialien hergestellt, die einen langen Dauergebrauch ermöglichen. Das verwendete Material ist hochflexibel, hautfreundlich, frei von BPA, Melamin, Formaldehyd und hautreizenden Zusatzstoffen und garantiert einen angenehmen Tragekomfort. Sie ist einfach von Hand oder in der Spülmaschine zu reinigen und schnell wieder zu trocknen.

Voraussichtlich ist dieser Artikel ab dem 30.April 2020 verfügbar – jetzt vorbestellen!

koziol-shop.de

gesehen bei trendxpress.org