Bis 30.09.2020 Kathedrale des Lichts

Sobald in Rouen die Sonne untergeht und die Dämmerung einsetzt, startet die Lichtershow auf dem Platz vor der Kathedrale von Rouen. Diese Kathedrale von Rouen eines der Lieblingsmotive von Monet gewesen. Das Lichtspiel auf der Kathedralen-Fassade hat ihn begeistert: im Morgennebel, in der Morgensonne, oder zartrosa am Abend… All diese Farbnuancen und Stimmungen finden Sie diesen Sommer im ersten Teil der Lichtshow mit dem Spektakel „Première Impression“.

Die Lichtshow der Kathedrale setzt die Normandie als Wiege des Impressionismus in Szene: Meisterwerke von Monet und anderen impressionistischen Künstlern werden auf die Kathedrale projiziert.

Der zweite Teil der Lichtshow auf der Kathedrale von Rouen stellt die Geschichte von Johanna von Orléans in den Mittelpunkt. Die Lichtshow „Jeanne(s)“ ist dramatischer als die Impressionismus-Lichtshow.  In diesem Jahr strahlen nicht nur 10, sondern gleich 17 Projektoren ihre Farben und Motive auf die Fassade der Kathedrale von Rouen.

Rouen, Frankreich