Wohnen in Düsseldorf: Weitsicht und Hafen-Feeling

Der Düsseldorfer Medienhafen hat sich zu einem Hotspot für die moderne Arbeitswelt entwickelt. Bald ist dort auch in einem spektakulären Neubau Wohnen zu annehmbaren Preisen möglich. Im brandneuen Objekt „win win“ bietet die Frankonia Eurobau AG dort erstmals (bezahlbaren) Wohnraum und einen Ruhepol mit Blick aufs Wasser des Rheinhafens inklusive romantischer Bootsanlegestelle.

„win win“ fügt sich mit seinen zwei 60 Meter hohen Türmen und dem neuen Lofthaus perfekt in das architektonisch anspruchsvolle Umfeld des Medienhafens ein, legt allerdings das Augenmerk nicht allein auf die Außenwirkung der modernen Architektur. Mehr noch stehen die Innenräume, die Qualität der Ausstattung und damit die Bedürfnisse der Nutzer im Fokus.

Während die beiden 19-geschossigen „win win“-Türme aus insgesamt 337 Miet- und Eigentumswohnungen bestehen, bietet das angrenzende sechsgeschossige Lofthaus 62 mietpreisgedämpfte Wohnungen nach dem Handlungskonzept Wohnen (HKW) der Stadt Düsseldorf. Mit diesem Konzept hat die Stadt einen Leitfaden für die nachhaltige Entwicklung des Wohnungsmarktes entworfen. Dieser hat das Hauptziel eine gemeinwohlorientierte Wohnbauentwicklung zu schaffen. Dazu gehört es auch, ein ausgewogenes Wohnraumangebot in allen Preissegmenten bereitzustellen und eine Klima angepasste Stadtentwicklung zu fördern.

Um diese Ziele zu erreichen hat die Stadt Düsseldorf insgesamt sechs Aktionsfelder aufgestellt. „Planen und Bauen nach dem Düsseldorfer Modell“ ist eines dieser Umsetzungsmaßnahmen und sieht die Förderung von mietpreisgedämpftem Wohnraum vor. Das Loft im Düsseldorfer Medienhafen zeigt sich als Teil dieser Maßnahme und trägt somit zur nachhaltigen Entwicklung des Wohnungsmarktes bei.

Zu mieten sind zum Beispiel 61 Quadratmeter großen Zwei-Zimmer-Wohnungen, die nicht nur eine erstklassige Wohnqualität haben, sondern auch durch ihre besonderen Eigenschaften bestechen. So steht den Mietern beispielsweise ein großer Dachgarten zur Verfügung, ein grünes Refugium inmitten des pulsierenden Medienhafens. Bei der Einrichtung der Wohnungen wurde auf hohe Standards Wert gelegt: von den Armaturen, über die Bodenbeläge bis hin zu Details wie dem französischen Balkon. Optional haben Mieter die Möglichkeit, einen Stellplatz für ihr Kraftfahrzeug direkt unter ihrer neuen Wohnung anzumieten.

winwin-duesseldorf.de

Bilder: Frankonia AG