05.10.2020-21.02.2021 Ausgetrickst!

In der neuen Sonderausstellung „Ausgetrickst – Die spektakuläre Illusionen-Ausstellung“ auf Schloss Augustusburg bei Chemnitz tauchen die Besucher in bewegte Bilder, begehbare Kaleidoskope und verkehrte Welten ein. Schiefe Zimmer, 3D-Illusionen und Stühle, die keine sind, werden erlebbar gemacht. Mit Smartphone oder dem Tablet wird ein weißes Kaninchen in einem Gemälde erweckt oder die magische Welt eines Schwarzlichtraums bereist. Die eigene Nase kann man mit etwas Tapferkeit bei einer abenteuerlichen „Mutprobe“ dann auch aus einem virtuellen New Yorker Hochhaus in die Luft stecken!

Die Ausstellung auf Schloss Augustusburg zeigt, wie durchlässig die Grenzen zwischen Illusion und Realität, Spiel und Wirklichkeit sind. Die Reise geht durch räumliche Installationen und von Computern generierte, virtuelle Welten voller optischer Täuschungen. Die Anfänge der Wahrnehmungsforschung mit Kaleidoskopen bis hin zu den innovativen Techniken von Augmented und Virtual Reality finden ebenfalls Platz in der Ausstellung.

Schloss Augustusburg, 09573 Augustusburg, die-sehenswerten-drei.de

Foto: Lutz Zimmermann