25.02.-14.03.2021 Rheingau Gourmet Wein Festival

Ein Vierteljahrhundert Hochgenuss: Das Rheingau Gourmet & Wein Festival geht in die 25. Runde: Das „Who is Who“ der deutschen und internationalen Kochelite (darunter zahlreiche Sterne-Köche) zeigen an 18 Festivaltagen ihr Können und werden begleitet von Top-Winzern aus Europa, Südafrika, USA und Südamerika. Deutschlands Spitzenköche Christian Bau (***) und Joachim Wissler (***), der Niederländer Erik van Loo (**), Italiens Sterne-Koch Vincenzo Candiano (**) oder der Wahl-Schweizer Rolf Fliegauf (**) – um nur einige von den insgesamt 32 renommierten Koch-Kolleginnen und -Kollegen zu nennen – verwöhnen mit kreativen Menüs zu Mittag oder Abend die Gaumen der rund 5.000 erwarteten Gäste.

Den Anfang macht Südafrikas Starkoch Bertus Basson am 26. Februar beim Südafrika Lunch. Das Festival startet am Tag zuvor traditionell mit dem legendären WELCOME im Kloster Eberbach, welches diesmal nicht als Party stattfinden wird, sondern gesetzt an Tischen.  Dreh- und Angelpunkt des Festivals ist das Hotel Kronenschlösschen in Eltville-Hattenheim, wo die Veranstaltung am 14. März mit dem großen FAREWELL in allen Räumen des Kronenschlösschen.

Innerhalb von 18 Tagen gibt es 60 Tastings, Masterclasses, Mittagsveranstaltungen und Dinners sowie an den Wochenenden acht exklusive Wein-Raritäten-Veranstaltungen, jeweils auf 24 Teilnehmern limitiert. Selten hat ein Gast Gelegenheit, innerhalb kürzester Zeit derart vielfältige Eindrücke aus z.T. völlig unterschiedlichen Bereichen kennenzulernen: dieses Festival macht es möglich.

Das Rheingau Gourmet & Wein Festival wird stattfinden, wenn auch mit geringeren Kapazitäten. Mit seinem Hygiene-Konzept erfüllt die Veranstaltung alle Auflagen.

rheingau-gourmet-festival.de