07.-22.08.2021 Moritzburg Festival für Kammermusik

Das Moritzburg Festival für Kammermusik unter der Künstlerischen Leitung des Cellisten Jan Vogler verspricht diesen Sommer musikalische Inspirationen unterm Sternenzelt. Nach der ePremiere im vergangenen Jahr wird erneut die Nordterrasse von Schloss Moritzburg zur atmosphärischen Bühne für 25 internationale Solisten, unter anderem auf Louis Lortie (Klavier), Veronika Eberle (Violine) und Albrecht Mayer (Oboe).

Parallel zum Kammermusikfestival kommen junge Musiker aus aller Welt in der Moritzburg Festival Akademie(Direktorin Mira Wang) zusammen. Unter dem Dirigat von Josep Caballé Domenech formieren die 40 jungen Talente das Moritzburg Festival Orchester und studieren in den zwei Festivalwochen ein umfangreiches Kammermusik- und Orchesterrepertoire ein.

So sind sie etwa in wechselnden Kammermusikformationen beim Musikpicknick auf Schloss Proschwitz (15.8.) sowie in der Langen Nacht der Kammermusik (19.8.) zu erleben. Höhepunkt ist das Orchesterkonzert „Moritzburg für alle“(21.8.), das nach der erfolgreichen Premiere 2019 nun abermals im Kulturpalast Dresden stattfindet.

http://www.moritzburgfestival.de