Deutsch-französisches Festival in Düsseldorf

Das CHANCE Open-Air-Festival für deutsch-französische Popkultur, Nachhaltigkeit und Diversität findet erstmalig am 3. und 4. September 2021 auf der Düsseldorfer Galopprennbahn statt.

Mit französischsprachigen Top-Music-Acts wie Amadou & Mariam, der Elektro-Chanson-Sensation Suzane oder dem Beatbox-Quartett Berywam sowie Vorträgen und Workshops zu den Themen Nachhaltigkeit, Geschlechterparität und Vielfalt wird ein Wochenende lang in die Zukunft gedacht – und mit landestypischen Snacks & Drinks französisches Savoir-vivre gefeiert. Das Festival steht unter der Schirmherrschaft von Armin Laschet in seiner Eigenschaft als deutsch-französischer Kulturbevollmächtigter und wird unterstützt von Staatsminister für Europa Michael Roth.

Die Elektro-Chanson-Sensation Suzane, die vielversprechende R’n’B-Sängerin Sally und das Beatbox-Quartett Berywam könnten unterschiedlicher kaum sein. Umso erfrischender ist es, sie alle auf einem Festival zu vereinen und die Vielfalt französischsprachiger Popmusik zu zeigen.  Flo Delavega brachte bis vor drei Jahren als Mitglied des Duos Freros Delavega und jetzt solo farbenfrohe, sonnige und groovige Musik auf die Bühnen Frankreichs. Mit dem Hauptact, dem legendären malischen Duo Amadou & Mariam, konnten die Veranstalter echte Hochkaräter gewinnen, die bereits ein Konzert zur Verleihung des Friedensnobelpreises an Barack Obama spielten.

Neben dem umfangreichen Musikprogramm möchte das CHANCE Festival das Nachbarland, seine Musik und seine bürgerschaftlichen Initiativen insbesondere zu den Themen Nachhaltigkeit, Diversität und Geschlechterparität bekannt machen. Beim Format „La Scène en Dialogue“ trifft sich ein internationales Line-Up, darunter Musiker*innen & Künstler*innen, Expert*innen für Nachhaltigkeitsthemen, Vertreter*innen von Fridays for Future oder das Deutsch-Französische Zukunftswerk,um genau diese Themen zu behandeln. Im „Le Village des Initiatives“ auf dem Festivalgelände präsentieren sich darüber hinaus französische und deutsche Vereine sowie NGOs, die sich für nachhaltige Entwicklung und Vielfalt einsetzen sondern aktiv vor Ort umgesetzt.

https://serge-nina.com/chance-festival

Fotos: SUZANE©Liswaya, Berywam, Marie Flamant, Flo Delavega2, Hélène Pembrun, Sally, Felipe Barbosa, Amadou & Mariam, CHANCE Festival