17.09.-04.10.2021 Leuchtende Gärten Zülpich

Eintauchen in eine wundervolle Welt zwischen Phantasie und Wirklichkeit mit magischen Illuminationen, faszinierenden Klängen und dem einmaligen, historischen Ambiente des Park am Wallgraben!

Die Leuchtenden Gärten erscheinen in einer ganz neuen Ästhetik: Der Seepark wird zum Hauptdarsteller einer Inszenierung des gesamten Areals. Mit Musik, imposanten Lichteffekten oder Großprojektionen werden die Besonderheiten des Seeparks neu erlebbar gemacht.

Der barrierefreie szenische Rundweg beginnt am Haupteingang und führt über die Blütenachse zum Seehaus bis zum Flying Fox-Park, wo unsere Parkgastronomie Strandbud jeden Abend bei Snacks und Getränken zum Verweilen einlädt. Weiter geht es entlang des Uferwegs bis zur Römerbastion und durch die Themengärten in Richtung Gartenpavillon und schließlich über das Seeplateau wieder zurück zum Haupteingang.

Dort erwartet die Besucherinnen und Besucher ein zauberhaft illuminiertes historisches Karussell. Außerdem sorgen an den Wochenenden der Förderverein Gartenschaupark Zülpich und ein Flammkuchenstand für das leibliche Wohl.

An mehreren Orten sind große, computergesteuerte Lichtshows zu sehen. Jede Bewegung und jeder Farbwechsel der Scheinwerfer ist genau auf die unterschiedlichen Musiken abgestimmt. Mal ist das Spiel aus Licht und Musik modern und spektakulär, dann wieder romantisch verträumt.

Eile ist dabei nicht geboten, denn die Aufführungen an den zehn Spielorten wiederholen sich kontinuierlich. Wer alles gesehen haben will, sollte gut zwei Stunden einplanen.

seepark-zuelpich.de