Urlaub einmal anders: in Neumarkt in der Oberpfalz Momente der inneren Ruhe finden

Urlaub ist manchmal die Fortsetzung des Alltagsstresses: Den Wecker stellen, um pünktlich beim Frühstück zu sein, Termine für den Spa vereinbaren oder schon im Vorfeld alle Aktivitäten durchplanen.

Nicht so in der Innehalten-Region im Landkreis Neumarkt. Dort können wir die freie Zeit und uns selbst neu entdecken. Wir steigen aus dem alltäglichen Gedankenkarussell aus, setzen die Brille der Achtsamkeit auf und nehmen die Welt mit allen Sinnen wahr. Innehalten, Stille, eintauchen in den Moment, zur Ruhe kommen – einfach mal ein Urlaub ohne Termindruck und Erledigungen.

Am „Contemplatio“, Deutschlands längstem Wanderweg für Achtsamkeit und Meditation, werden viele Möglichkeiten zum Innehalten geboten, die eine Wohltat für Körper, Geist und Seele sind. So gibt es die Gelassenheitswege rund um Neumarkt oder den Fitness-Parcours Achtsamkeit direkt am Ludwig-Donau-Main-Kanal. Weiter geht es zu dem verträumten Städtchen Velburg z. B. auf der Kraftort-Wanderung die Keltenhöhlen oder am Franziskaner-Kloster bei Freystadt im Garten der Stille mit einzigartigem Konzept verweilen. Oberpfälzer Innehalten-Momente gibt es an den Stationen des Gstanzl-Radlwegs, aber auch beim Wandern die Landschaft einfach wirken lassen.

Oder ein Ausflug auf den Jahrmillionen alten Grund des Jurameeres, der geformt wurde, als die Alpen noch gar nicht geboren waren. Am Urlaubsende gibt es ganz besondere Urlaubsmitbringsel: Resilienz und Gelassenheit!

http://www.innehalten-region.de