06.01.2022 Sunset-Walzer auf dem Dach Tirols: „Benefiz-Neujahrskonzert 3440“

Walzer zum Sonnenuntergang – und das am höchsten erschlossenen Punkt der österreichischen Alpen: Das „Benefiz-Neujahrskonzert 3440“ beschert auf dem Pitztaler Gletscher unvergessliche Momente.

Das Tyrol Music Project, das für seine Experimentierfreude bekannt ist, spielt auf dem Dach Tirols neben bekannten Melodien von Mozart bis Schostakowitsch auch eigene Arrangements. Dabei tritt das Quartett mit Geige, Akkordeon, Gitarre und Kontrabass als „wohl kleinstes Symphonieorchester der Welt“ auf. Das Konzert im Café 3440 beginnt um 16 Uhr und endet um 18 Uhr.

In der Sunset-Pause zwischendurch gehört die Bühne der Natur. Wer die einzigartige Abend-Atmosphäre auf dem Pitztaler Gletscher noch ein wenig länger genießen möchte, nimmt die letzte Gondel talwärts um 19.30 Uhr.

06.01.2022 (Ersatzkonzert 09.04.2022)

http://www.pitztaler-gletscher.at