Ein „Lieblingspferd“ auf Geschirr und Heimtextilien

Dünen und Strand an der Nord- oder Ostsee sind einfach perfekt für einen Ausritt, begleiten von Wind und Meeresrauschen. Daher waren sie die Inspiration für die originelle neue Home-Kollektion „Lieblingspferd“ von Schulz Homewear.

Liebevoll handbemaltes Porzellan in Kombination mit bedruckten Heimtextilien vermittelt ein Gefühl von Weite und Freiheit. Gedacht für alle, die den Wert der Natur respektieren, schön fürs Picknick, gern benutzt bei fröhlichen Familientreffen – und natürlich ein Must-Have für Pferdefreude!

Mit den Küchenhandtüchern und Servietten aus der Serie „Lieblingspferd“ kommt zu hundert Prozent Natur ins Haus. Sie bestehen aus Stonewashed Leinen, das robust, langlebig und schmutzabweisend ist, dazu saugstark und fusselfrei. Durch die Veredelung bekommt das Material eine markant knittrige Vintage-Optik und einen traumhaft weichen Griff. Gefertigt werden die Textilien in einer kleinen Werkstatt in Deutschland, wobei man auf präzise Verarbeitung achtet. Jedes Teil ist ein Unikat, denn es wird einzeln per Hand im Siebdruckverfahren bedruckt. Dabei werden ausschließlich wasserlösliche Farben verwendet – umweltfreundlich und vegan.

Die stimmungsvollen Henkelbecher und Teller der Kollektion greifen das Motiv des galoppierenden Pferds dekorativ auf.  Auch hier zeigt sich wieder der unverkennbare Stil von Schulz Homewear: eine gelungene Verbindung von Individualität, nordischem Design und traditionellem Handwerk.

Inmitten einer Wegwerfgesellschaft mit Massenware und Billigartikeln setzt dieses Label auf Nachhaltigkeit und entspricht so einem immer stärker werdenden Trend.

http://www.schulzhomewear.de