03.-05.06.2022 Kulturpicknick auf Consol

Das Kulturpicknick lädt am Freitag zu Musik und Geschichten am Lagerfeuer ein. Unterstützung kommt von der Trommelgruppe „Les Djembistes“, vom Musiker Norbert Labatzki und der Erzählerin Melody Reich und vom Lichttanz vom Lalok Libre e. V.

Am Samstag sorgen ab 15 Uhr DJ-Sets von Lemon & Pilgrim, Natalie Pielok, Record of Tides und Zeitgeist für die musikalische Untermalung, wenn sich das Beachvolleyball-Feld zum Strand wandelt. Der Circus Schnick-Schnack ist mit Walking Acts unterwegs und bietet Mitmachstationen, Feuerland lädt zu feuerpädagogischen Erlebnisstationen. Auch beim Kunst-Kultur-Mobil der Kunstschule Gelsenkirchen darf gemalt, gestaltet und gebastelt werden. Das Consol Theater bietet einen Tanzworkshop an, und die Tanzgruppen der Schreberjugend Am Trinenkamp, Come with us, Tanzen vom Lalok Libre e. V. und die Bismarcker Funken zeigen ihr Können. Die Flames Fire-Company kommt mit ihrem FIOAH-Volk zu Besuch. Die erfahrenen Künstlerinnen und Künstler verzaubern Jung und Alt mit einzigartigen Feuer-Requisiten, Choreografien und vor allem mit einem: jeder Menge großer, kleiner, bunten oder auch sehr mächtigen Flammen. Es wird heiß und es darf geschmunzelt werden. Ihre Feuershow setzt um 21 Uhr einen letzten heißen Höhepunkt des Abends.

Am Pfingstsonntag gilt von 11 bis 15 Uhr dann das Motto: „Frühstück für alle: Mitbringen und Teilen“. Geteilt wird auch jede Menge Kultur: Markus Kiefer zeigt das Kindertheater-Programm „Rapatite oder Danke, Rüdiger“ als Beispiel für das Programm des Kulturraums „die flora“, das MiR Puppentheater Gelsenkirchen ist vor Ort, das Kunst-Kultur-Mobil der Kunstschule Gelsenkirchen und das Consol Theater bieten Kreativangebote, das Kunstmuseum Gelsenkirchen lädt zum Kreativangebot „Buntes auf dem Kopf“, und auch der Circus Schnick-Schnack ist mit Walking Acts und Mitmachaktionen wieder vor Ort.

„Die Veranstaltung zu Pfingsten im Kulturgebiet Consol ist seit vielen Jahren Tradition im Gelsenkirchener Veranstaltungskalender“, so Andrea Lamest, Leiterin des Referats Kultur der Stadt Gelsenkirchen. „2020 und 2021 mussten wir das Drachenfest wegen Corona absagen. In diesem Jahr wollen wir mit dem Kulturpicknick auf Consol und einem tollen Programm für Groß und Klein wieder ein kulturelles Angebot zu Pfingsten bieten.“

Kulturgebiet Consol, Klarastraße 6, Gelsenkirchen

(Foto: Veranstalter)