05.06.-15.07.2022 KlassikSommer Hamm: „Aufbruch“

Mit frischem Wind und Mut geht es auf den KlassikSommer 2022 zu. „Aufbruch“ ist dasThema, der besonders jetzt, im Winter davor, sehnlichst erwartet wird. Aufbruch hoffentlich in eine Zeit nach der Pandemie, in der Musik und Kultur wohl noch wichtiger sein werden als bisher.

Erstmalig wird der Klassik Sommer Musikpreis Hamm ausgelobt, ein Preis, über dessen Vergabe ausschließlich das Publikum entscheiden wird. Die dafür angesetzten Konzerte sind öffentlich ausgeschrieben. Und zum ersten Mal hat ein Gremium über die Auswahl der Künstlerinnen und Künstler entschieden, um so schon von Anfang an möglichst viele Meinungen und Geschmäcker mit einzubeziehen und gleichzeitig auch viele neue Facetten bietet.

Die Konzerte 2022 werden wieder an den beliebten Sommerspielstätten in Hamm stattfinden – an Orten, die für das Festival geradezu symbolisch geworden sind. Es werden große Namen in Hamm Station machen: u.a. Lea Desandre, Martin Stadtfeld und Nikolai Schukoff.

http://www.klassiksommer.de