25.-26.06.2022 Kunstdorf Unterjesingen

„Menschenbilder“ ist die anspruchsvolle, in dieser Art einzigartige Ausstellung in Süddeutschland überschrieben, die die Organisatoren des 13. Kunstdorfs Unter­jesingen im historischen Dorfkern veranstalten. Zwölf renommierte Künstlerinnen und Künstler aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Frankreich zeigen ihre Werke.

Die Ausstellung bietet einen spannenden Blick auf die Darstellung des Menschen in der zeitgenössischen Kunst. Die Kunst steht dabei in der Scheune, der Garage, im idyllischen Hinterhof. Sie kommt dorthin, wo di Menschen leben. Die Künstlerin­nen und Künstler sind an beiden Ausstellungstagen anwesend und laden das Publi­kum zu Gesprächen über ihr künstlerisches Schaffen ein.

Zur Eröffnung am Samstag wird Prof. Dr. Dr. Karl-Josef Kuschel in das Thema einführen und einen Aus­blick auf die Künstlerinnen und Künstler und ihre Werke geben. Musikalisch begleitet wird die Eröffnung von der „Kapellye Schlosser Hans“.

http://www.kunstdorf-unterjesingen.de

(Bild: Reinhard Voss: blind date)