21.-24.07.2022 Wallensteintage

Im Jahre 1628 wollte der damals 45-jährige Feldherr der Kaiserlichen Armee, Albrecht von Wallenstein, die wohlhabende Hansestadt einnehmen. Die tapferen Stralsunder verbündeten sich aber gerade noch rechtzeitig mit den Dänen und Schweden und leisteten Kaiser Ferdinands II. obersten Kriegsherrn im Juni und Juli des Jahres 1628 erfolgreich Widerstand. Gefeiert wird vom Alten Markt bis zum Hafen.

Zu den Höhepunkten zählen ein Festumzug, das historische Markttreiben, der Schaustellermarkt, das Lager der Landsknechte, der abendliche Pestzug sowie die Feuerwerke am Hafen und am Alten Markt.

www.wallensteintage.de