24.08.-10.09.2022 Kunstfest Weimar

Zeitgenössische Kunst, wie sie das Kunstfest Weimar in die Stadt holt, findet hier einen Schmelztiegel aus vielen Bezügen zur europäischen Kulturgeschichte. In diesem Jahr sind Bildende Kunst, Performance und Literatur programmbestimmend. International gefeierte Künstler treffen auf die kreative Weimarer Szene und verwandeln die Stadt in eine Festivalbühne.

Das Kunstfest Weimar, 1990 als eine der ersten deutsch-deutschen Kulturinitiativen gegründet, ist Thüringens größtes und bekanntestes Festival für zeitgenössische Künste.

Seit 2014 wird das Kunstfest Weimar vom Deutschen Nationaltheater Weimar ausgerichtet. Von 2014 bis 2018, unter der künstlerischen Leitung von Christian Holtzhauer, hat sich das Festival gegenüber allen Kunstformen geöffnet. Internationale und überregionale Tanz- und Theatergastspiele stehen ebenso auf dem Programm wie verschiedene Konzertformate, spartenübergreifende Projekte, Literatur, Film, bildende Kunst und Kunst im öffentlichen Raum.

http://www.kunstfest-weimar.de

(Foto: Veranstalter)