16.-18.09.2022 Herbstpartie Kloster Kamp

Das Areal des 1123 gegründeten Zisterzienserklosters, mit seinem im Jahr 1700 während der Amtszeit des Abtes Edmundus von Richterich (1695-1715) geschaffenen barocken Terrassengartens; im Bereich dieses an den Potsdamer Park Sanssouci erinnernden Barockgartens, im anschließenden „Alten Garten“ mit seinen Blumen und Nutzpflanzen sowie des im Zuge der Landesgartenschau 2020 geschaffenen Paradiesgartens, bieten rund 150 ausgewählten Aussteller ihre hochwertigen Waren an.

Lassen Sie sich inmitten dieser Gärten inspirieren von zauberhaften Dekorationen, Gartenmöbeln aus hochwertigen aktuellen Materialien sowie stilvoller Mode und individuellen Schmuckstücken. Probieren Sie Delikatessen der Genussmanufakturen und erleben Sie Künstler mit ihren ausdrucksstarken Unikaten.

www.herbstpartie-kloster-kamp.de

Bildnachweis Reno Müller