25 Jahre Guggenheim Bilbao

Das Jahr 2022 ist für Bilbao ein ganz besonderes: Das Guggenheim Museum, Frank Gehrys schillernder Riesenfisch, feiert sein 25-jähriges Bestehen!

Das Guggenheim Museum Bilbao feiert mit einer Ausstellung in Form eines großen Ausstellungstriptychons, der aus drei thematischen Ansätzen besteht, die miteinander in Dialog treten und es ermöglichen, die Werke wiederzuentdecken, die das Innere und Äußere des Museums historisch geprägt haben. So bietet jedes Stockwerk des Gebäudes eine Präsentation der Sammlung: Abschnitte/Überschneidungen. Das materielle Leben in der Galerie 105, die Entfaltung der Erzählungen im ersten Stock und die Markierung der Geschichte im dritten Stock sind die thematischen Achsen. Außerdem zeigt das Museum anlässlich seines Jubiläums im Saal 103 eine außergewöhnliche Installation von Yayoi Kusama.

Selten ausgestellte Werke, die jüngsten Erwerbungen sowie die Rückkehr kürzlich restaurierter großformatiger Werke, z.B. Wall Drawing #831 (Geometric Forms), 1997, von Sol LeWitt, Lightning Illuminating a Deer, 1958-85, von Joseph Beuys oder Untitled, 1988, von Jannis Kounellis.

Im Schlepptau des Museo Guggenheim Bilbao haben Stararchitekten, Künstler, Designer und Sterneköche die Stadt in einen Hotspot der Kultur und Kulinarik verwandelt.

Abandoibarra Etorb., 2, 48009 Bilbo, Bizkaia,
http://www.guggenheim-bilbao.eus

(Fotos: J. Sanchez, Guggenheim Bilbao)