27.-29.10.2022 Klanglicht Graz

In Graz geht vielerorts das Licht aus, um Raum für ein Festival zu schaffen, das eben diesen auf besondere Weise erleuchten wird: Klanglicht, the festival of sound and vision, erkundet 2022 den Raum in seinen vielfachen Facetten.

Das Kunstfestival schafft eine audiovisuelle Verbindung zwischen historischem und zukünftigem Graz: Licht- und Klanginterventionen ermöglichen neue Perspektiven auf den Schlossberg inmitten des Grazer Stadtkerns und erschließen zugleich das völlig neu entstehende Stadtviertel Reininghaus. Obgleich diese zwei Standorte des diesjährigen Festivals nicht unterschiedlicher sein könnten, wird der Raum zu ihrem verbindenden Glied. International renommierte Kunstschaffende widmen sich mit ihren zum großen Teil originären Arbeiten ganz dem Thema des Festivals, legen Räume frei, erfinden diese neu, trennen oder verbinden sie und verändern so ihre Bedeutung.

www.klanglicht.buehnen-graz.com

(Foto: Stadt Graz)