22.11.-23.12.2022 Winterlicher Zauber – Historisch, winterlich, maritim

Die Weserpromenade Schlachte verführt jedes Jahr zum Besuch des Schlachte-Zaubers, dem historischen, winterlichen und maritimen Markt. Das eisblaue Vergnügen an Bremens Flussufer lädt alljährlich ein, und bietet mit winterlicher Stimmung und dem historischen Freibeuterdorf Hunderttausenden von BremerInnen und Gästen aus nah und fern die Möglichkeit, sich für ein paar schöne Stunden verzaubern zu lassen.

Der Name Schlachte kommt von slagte, also vom Einschlagen der Uferpfähle, die mit Balken und Faschinenflechtwerk gehalten wurden und für die Uferbefestigung sorgten. Die Bezeichnung stammt aus dem Niederdeutschen und ist in anderer Form – wie beispielweise im ursprünglicheren Schlagde – für ähnliche Uferbereiche im gesamten norddeutschen Raum verbreitet.

Bremen, Weser/Schlachte