01.-20.12.2020 sowie 02.-10.01.2021 Handwerker bei der Arbeit – Dieses Jahr einmal ganz anders…

Dieses Jahr präsentiert sich der traditionelle Adventsmarkt einmal ganz anders... in der Vitrine. Fast 40 Kunsthandwerker*innen zeigen ihre liebevoll und aufwendig gearbeiteten Objekte in einer eigens konzipierten Museumsausstellung. Zauberhafte Handwerkskunst aus den verschiedensten Gewerken und Materialien lädt zum Schauen und Staunen ein.

Mozartweg: Mit dem Wunderkind unterwegs!

Der weltberühmte Musiker hat zahlreiche Spuren in Salzburg und Umgebung hinterlassen. Der Mozartweg führt nicht nur durch beeindruckende Naturlandschaften, sondern auch an vielen Sehenswürdigkeiten in Salzburg und Bayern. Der gesamte Wanderweg verbindet das Salzburger Land mit Bayern und bietet attraktive Rundstrecke. Die Mozart-Route besteht vor allem aus Radwegen, kurzen Strecken, sowie Waldwegen.

Weihnachten bei Wagners- Ein Familienalbum 1900 – 1945

45 Jahre lang, von 1900 bis 1945, fotografierte Richard Wagner aus Berlin-Schöneberg sich und seine Frau Anna am Abend des 24. Dezember: 45 Jahre lang dieselbe Wohnung, derselbe Tisch, dieselbe Perspektive. Nur der Weihnachtsbaum war jedes Jahr anders geschmückt. Mit Selbstauslöser wurde fast ein halbes Jahrhundert lang alles dokumentiert. Man erfährt, warum Kochkisten zum Schlager der Weihnachtssaison 1917 wurden, weshalb 1930 der Erwerb des Föhns überfällig war und seit wann der Weihnachtsbaum mit elektrischen Kerzen geschmückt wurde.

28.11.2020-06.01.2021 Radstädter Advent: Romantik auf dem Krippenweg

Umgeben von hohen Bergen und einer winterlichen Naturkulisse liegt das historische Städtchen Radstadt im Salzburger Land. Die Gipfel von Dachstein und Tauern und das mittelalterliche Stadtbild geben der Kleinstadt ihr bezauberndes Flair. Die Vorweihnachtszeit in Radstadt ist voll von echter Romantik und weihnachtlicher Vorfreude - ein wohltuendes Kontrastprogramm zu dem Shopping-Stress und dem Opening-Rummel ringsum. … Weiterlesen 28.11.2020-06.01.2021 Radstädter Advent: Romantik auf dem Krippenweg

28.-29.11.2020 Marzipanmarkt

„Das Brot der Engel“ ist bis heute eine der begehrtesten Köstlichkeiten für die Festtage. Wie unterscheiden sich aber Rohmassen von verarbeitetem Marzipan, was verbirgt sich hinter den Begriffen Königsberger oder Lübecker Marzipan? Kann man Qualität am Geschmack erkennen? Der Marzipanmarkt hält Antworten auf diese Fragen bereit.