04.-06.09.2020 GartenLeben Wasserschloss Dorenburg

Beim GartenLeben rund um das Wasserschloss Dorenburg, auf dem Gelände des Niederrheinischen Freilichtmuseums, präsentieren etwa 100 Aussteller eine große Angebotsvielfalt. Zum Sortiment gehören Pflanzen und Kräuter in allen Variationen, ausgefallene Gartenmöbel, Dekorationsartikel aller Art, Kunstobjekte und Bilder, Wohnaccessoires und viele andere Attraktionen rund um die Themen Garten, Kunst und Wohnen.

„Tankstellen“ für Tiere in trockenen Zeiten

In den letzten Jahren und auch in dem letzten sehr trockenen Monat April war es für Tiere aller Arten und Größen sehr schwer, an saubere Wasserstellen zu gelangen. Deswegen sind alle Bürger aufgerufen, in Gärten, auf Balkonen oder zum Beispiel neben der Eingangstür flache Schalen mit sauberem Wasser aufzustellen. Diese "Tankstellen" können für Igel, viele Vogelarten, aber auch für Bienen und andere Tierarten überlebenswichtig sein.

Schmetterlingen auf der Spur

Mit großem Talent und einer unerschöpflichen Liebe zum Detail blickt Johann Brandstetter mit Stift und Pinsel auf die Natur. Im Besonderen stehen seit früher Jugend die Schmetterlinge in seiner Gunst. Schmetterlinge (Schuppenflügler) sind mit über 800.000 Exemplaren die dominanteste Organismengruppe in den Depots der Naturhistorischen Sammlungen