Görlitz – ein romantischer Wintertraum

Sein 950. Stadtjubiläum begeht Görlitz im Jahr 2021. Die Stadt in der Oberlausitz blickt auf eine wechselhafte und interessante Geschichte zurück, die sich im Stadtbild heute auf beeindruckende Weise widerspiegelt: Baudenkmäler aller Stilepochen von Gotik bis Jugendstil machen Görlitz zu einem architektonischen Gesamtkunstwerk.

Carolinensiel – In der kalten Jahreszeit zeigt die Nordseeküste rauem Charme

Rauskommen und abschalten - bei einem ausgedehnten Spaziergang auf dem Deich, wenn Stürme am Himmel jagen und fliehende Wolken jeden trüben Gedanken forttragen: das gelingt am besten am Meer, mit Blick auf den weiten Horizont, z.B. im idyllischen Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel, das als einziges Urlaubsziel im hohen Norden gleich zwei Orte und drei Häfen umfasst.

Ostseebad Insel Poel

Ein echter guter Tipp für „Auszeitler“ ist das idyllische Ostseebad Insel Poel im Städtedreieck Lübeck, Wismar und Rostock, das per Auto, Bus oder Fahrrad ganz bequem über einen Brückendamm erreichbar ist. Die größte Insel Mecklenburgs ist aufgrund ihrer reizvollen Landschaft zwischen Salzwiesen, Rapsfeldern und Sandstränden ein beliebtes Urlaubsziel – und das nicht nur im Sommer, wenn die Ostsee zum Baden und Planschen einlädt.

Entschleunigung am Mittelrhein

Atemberaubende Landschaften gibt es nicht nur in weiter Ferne: Wer in seinem Urlaub Entspannung sucht, für den ist Bad Hönningen am Mittelrhein eine gute Wahl. Die einzigartigen Wanderwege rund um die Verbandsgemeinde laden dazu ein, die Umgebung auf die ursprünglichste Art und Weise zu erkunden.