Poel: Wat zu kieken!

Sehnsucht nach Meer? Dann ab an die Ostsee! Das idyllische Ostseebad Insel Poel im Städtedreieck Lübeck, Wismar und Rostock ist per Auto, Bus oder Fahrrad ganz bequem über einen Brückendamm erreichbar und bietet Urlaubern vom entspannten Strandtag über coole Wassersport-Action bis hin zu schönen Ausflügen per pedes, mit dem Rad oder hoch zu Ross viele Auszeit-Möglichkeiten.

Coburg: Weihnachtliche Romantik und Tradition

Als wahres Weihnachtsland begeistert die Urlaubsregion Coburg. Rennsteig mit malerischen Weihnachtsmärkten, Museen und Burgen. Egal ob Tagesausflug oder Wochenendtrip – hier lässt sich Wundervolles erleben: auf einen der vielen Weihnachtsmärkte schlendern, stimmungsvoller Musik lauschen und sich von Gerüchen wie Zimt und Tannengrün verzaubern lassen. Liebevoll geschmückte Stände bieten Spielzeug, Dekoration, einheimische Produkte und Leckereien, die nach Advent schmecken, an.

Ostseebad Insel Poel

Ein echter guter Tipp für „Auszeitler“ ist das idyllische Ostseebad Insel Poel im Städtedreieck Lübeck, Wismar und Rostock, das per Auto, Bus oder Fahrrad ganz bequem über einen Brückendamm erreichbar ist. Die größte Insel Mecklenburgs ist aufgrund ihrer reizvollen Landschaft zwischen Salzwiesen, Rapsfeldern und Sandstränden ein beliebtes Urlaubsziel – und das nicht nur im Sommer, wenn die Ostsee zum Baden und Planschen einlädt.

Ferienregion Odenwald

Der Odenwald ist ein Eldorado für Wanderer und Radfahrer, Erholungsuchende und Genießer. Das schöne Fleckchen Erde liegt zwischen Darmstadt und Heidelberg und hat vor allem eines zu bieten: ganz viel Freiraum. Dabei ist „Freiraum“ sowohl wörtlich als auch im übertragenen Sinne zu verstehen. Schließlich ist das Gebiet so weitläufig, dass man anderen Urlaubern nicht ständig auf die Füße tritt und die Angebote sind so vielseitig, dass selbst Individualisten voll auf ihre Kosten kommen.

Eldo“RAD“o – Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Auf 1.200 km führen abwechslungsreiche Radwege durch die einmalige Natur Bayerns. Zwischen beeindruckenden Flusslandschaften, steilen Berghängen und geheimnisumwobenen Burgruinen bietet die Region beste Voraussetzungen für Genussradler und Gipfelstürmer. Wie wäre es zum Beispiel mit einer familienfreundlichen Tour, bei der selbst die Kleinsten bis zum Ende vergnügt in die Pedale treten?

Einfach mal wieder raus!

Nach den vielen Einschränkungen ist es für viele höchste Zeit, einfach mal rauszukommen. Und zwar in die Natur, wo wir uns frei fühlen können.

Eine Möglichkeit dafür ist die Region um die Städte Brilon und Olsberg im Sauerland. Umgeben von Wäldern, Flüssen und tollen Landschaften bieten sich beste Bedingungen zum Spazierengehen, Radfahren und Wandern. So laden z. B. 1.000 km Wanderwege dazu ein, sich aktiv zu erholen. Zu den bestens präparierten Routen gehören u. a. der Kneipp WanderWeg Olsberg, der Briloner Kammweg sowie der Rothaarsteig.

Naumburg an der Saale für Kulturliebhaber

Historische Städte mit ihren altehrwürdigen Gebäuden, Kathedralen, Kunstwerken und Traditionen laden uns ein, in die Geschichte einzutauchen und vergangene Zeiten zu erforschen. Viele dieser Schätze sind einmalig. Wie in einer Schatztruhe gibt es in der fast 1.000-jährigen Domstadt Naumburg zahlreiche dieser wertvollen Unikate zu entdecken.

Stadt – Strand – Meer : Region Hannover

Wandern mit Weitsicht:. Mit dem Steinhuder Meer und dem Deister stehen zwei attraktive Ausflugsziele für jeden Geschmack zur Auswahl. Bärlauchduft und blühende Buschwindröschen erwarten die Wanderer im 20 Kilometer langen Deister im Frühjahr. Im Sommer spenden Rotbuchen Schatten und sprudeln Bäche. Für jeden Geschmack und jede Länge gibt es die passende Tour.