30.04.2020 Walpurgisnacht

In der letzten Aprilnacht feiern die dunklen Mächte mit ihren Hexen ein Fest. In der Walpurgisnacht wird zu Zauberhut und Besen oder Mistgabel gegriffen. Das Walpurgisfest ist ein traditionelles europäisches Fest, dessen Ursprünge bis in die vorchristliche Zeit zurückreichen.

25.-26.04.2020 Freiburger Frühlingsfest

Im April öffnet das Freiburger Frühlingsfest seine Pforten. Auf dem Gelände der Stadtgärtnerei sowie Teilen des Mundenhofs gibt es ein Fest, das Unterhaltung und Spaß für die ganze Familie verspricht, mit einem großen Kunsthandwerker- und Pflanzenmarkt, der durch die Darbietung der Stadtgärtnerei mit ihrem vielfältigen Pflanzenangebot ergänzt wird.

25.-26.04.2020 Teddybär Total

Seit 1995 treffen sich hier Sammler, Künstler, Liebhaber, Hersteller, Interessierte. Von seltenen antiken Teddys über aktuelle Künstler- und Manufaktur-Bären bis hin zum kompletten Sortiment für Selbermacher ist alles zu finden. Künstler aus allen Teilen der Welt bieten in Münster exklusiv ihre Teddybären und Kuscheltiere an. Dabei handelt es sich oft um hochwertige Unikate, Sammlerstücke oder Werke in kleinen Auflagen.

22.-26.04.2020 Korsowoche in der Blumenzwiebelregion

Der geschmückte Blumenkorso startet in Noordwijkerhout, zieht weiter vom Wilhelmina-Boulevard in Noordwijk, vorbei am Keukenhof bis zum Zentrum von Haarlem. Die Prunkwagen können auf der Gedempte Gracht/Nassaulaan im Anschluss noch bewundert werden, er ist der einzige Umzug, der ausschließlich aus Zwiebelblumen, d.h. Hyazinthen, Tulpen und Narzissen, gebaut wurde.

17.-19.04.2020 Texas Sand Festival

Aus seiner Idee hat sich im Laufe der Jahre das Texas Sand Festival zu einer 3tägigen Veranstaltung entwickelt. Der Erlös des Festivals kommt dem Port Aransas Community Theatre (PACT) zugute. Das Sand-Festival gibt es einmal jährlich und der Termin richtet sich nach den Gezeiten des Meeres, idealerweise bei Ebbe. Inzwischen ist das Texas Sand Festival ein grosses Event und tausende von Gästen besuchen es jedes Jahr.

12.04.2020 Osterreiterprozession

s Osterreiten ist der bekannteste Brauch der Sorben. Am Ostersonntag reiten in neun Prozessionen festlich gekleidete Männer im Gehrock und Zylinder auf geschmückten Pferden von der Heimatkirche zum benachbarten Kirchspiel. Sie führen in ihrer Prozession Kirchenfahnen, das Kreuz und die Statue des Auferstandenen mit. Sorbische Kirchenlieder singend und traditionelle Gebete sprechend, verkünden die Osterreiter die Auferstehung Christi.

22.-26.04.2020 Görlitz macht Kultur

Für Literaturfreunde ein Muss sind die 4. deutsch-polnischen Literaturtage an der Neiße. Mit moderner Literatur, aber auch anderen Genres wie Film, Musik oder Performance wird dabei die Neugier geweckt, die gemeinsame Geschichte und Gegenwart zu entdecken. Autoren, Übersetzer und Kritiker greifen interessante, neue, vergessene oder unbekannte Facetten der mitteleuropäischen Nachbarschaft auf.

18.-19.04.2020 Blütenfest des Mosel-Weinbergpfirsichs

Cochem steht an diesem Wochenende ganz im Zeichen der Blüte des roten Moselweinbergpfirsichs; angeboten wird eine große Vielfalt an Produkten wie Tee, Brotaufstriche, Liköre, Pralinen und andere Leckereien, die aus dieser köstlichen Frucht hergestellt werden, auch viele Anregungen zu den vielfältigen Nutzungs- und Verarbeitungsmöglichkeiten, zur Pflanzung und zur richtigen Pflege.

05.04.-06.09.2020 Schmetterlingen auf der Spur

Mit großem Talent und einer unerschöpflichen Liebe zum Detail blickt Johann Brandstetter mit Stift und Pinsel auf die Natur. Im Besonderen stehen seit früher Jugend die Schmetterlinge in seiner Gunst. Schmetterlinge (Schuppenflügler) sind mit über 800.000 Exemplaren die dominanteste Organismengruppe in den Depots der Naturhistorischen Sammlungen