23.11.-05.12.2019 Küsnacher Klausjagen

Als eine der imposantesten Nikoläusbräuche Europas gilt das Küssnachter Klausjagen. Der Umzug mit rund 200 kunstvollen Iffelen mit aus Karton und Papier gefertigten Leuchtkörpern und 900 Trychler sind lautstark unterwegs. St. Nikolaus schreitet zwischen Iffelen und Musik, begleitet von Schmutzlis und Fackelträgern. Dieses Brauchtum bedeutet das Austreiben von Geistern und Dämonen zur Wintersonnenwende.

22.-23.11.2019 Textilmarkt im tim

Textilkunst, Design und textiles Handwerk in seiner schönsten Form erwarten Sie beim Textilmarkt im Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim). In den historischen Hallen der ehemaligen Augsburger Kammgarnspinnerei präsentieren 65 Ateliers individuelle Kleidung, Hüte, Heimtextilien, Lederwaren, Schmuck und vieles mehr.

15.-17.11.2019 Design Börse Berlin

Gezeigt werden vor allem Design-Klassiker der letzten 120 Jahre aus den Bereichen Möbel, Lampen, Inneneinrichtung, Keramik, Glas, Technik und Schmuck. Viele der ausgestellten Stil- und Design-Ikonen entworfen von so namhaften Künstlern wie Arne Jacobsen, Charles und Ray Eames, Alexander Begge, Egon Eiermann, Eileen Gray, Mies van der Rohe oder Wilhelm Wagenfeld werden von 70 internationalen Vintage-Galeristen und Privatsammlern im seltenen Original angeboten.

15.-18.11.2019 Lichtfestival „Staro Riga“

Jedes Jahr im November taucht die ehemalige Kulturhauptstadt Europas in Kunstwerke aus farbigem Licht ein. Von den Gaststätten und Restaurants entlang der Festivalroute haben Besucher und Einheimische den besten Blick auf die einzelnen Bildern aus Licht. Die technisch innovativen Lichtspiele werden von europäischen und lettischen Lichtkünstlern gestaltet. Die Fassaden der Gebäude, Brücken, Denkmäler oder Parks werden zu Objekten der besonderen Lichtinstallationen.