27.08.-18.09.2022 Glasplastik und Garten

Skulpturen aus Glas im Außenraum im Wechselspiel von Sonne, Licht und Schatten, Wind und Regen, Nebel und Morgentau mit sich ständig ändernder Wirkung und Ausstrahlung, Faszination und Inspiration für den Betrachter. In einzigartiger Umgebung zwischen Bäumen, Wiesen und dem Flusslauf der Örtze, den historischen Gebäuden des Ollershofs und naturbelassene Feuchtwiesen präsentieren sich die Kunstwerke. Die … Weiterlesen 27.08.-18.09.2022 Glasplastik und Garten

20.08.-10.09.2022 Musikfest Bremen

Weltoffen, ganz im hanseatischen Selbstverständnis, bietet es mit Musik aus fünf Jahrhunderten. Das verspricht Konzerterlebnisse, die verführen und anrühren, aufrütteln und aufwühlen, aber einen gewiss nie unbeteiligt zurücklassen. 42 Konzerte mit Künstler-/innen von internationalem Rang zeigen herausragende Interpretationen von Musik verschiedener Epochen und Genres.

15.07.-03.10.2022 Moselmusikfestival: „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“

Rund 50 Konzerte beinhaltet das neue Programm des moselmusikfestivals und wird an 30 Spielorten entlang der Mosel zu Gast sein. Mit Größen verschiedener Genres wie Max Mutzke, Iveta Apkalna, Jeanine de Bique & Concerto Köln oder der Jazzrausch Bigband begibt sich das älteste und größte Musikfestival in Rheinland-Pfalz thematisch auf die Suche nach der verlorenen Zeit.

05.07.-09.09.2022 Literarischer Sommer

Wie in jedem Sommer findet das binationale Literaturfestival zwischen Rhein und Maas statt. Bekannte und junge Autoren und Schauspieler aus den Niederlanden, Deutschland und Belgien nehmen ihre Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf eine turbulente Reise um die Welt. Lesungen, Gesprächen und Exkursionen an bekannten und unbekannten, an traditionellen und ungewöhnlichen Orten unterhalten, diskutieren und präsentieren … Weiterlesen 05.07.-09.09.2022 Literarischer Sommer

Kaffee ist fertig!

Ob Espresso, Caffè Latte oder Filterkaffee – Kaffee gehört weltweit zu den beliebtesten Getränken. Der Kaffeestrauch, aus dessen Samen das schwarze Getränke gekocht wird, stammt ursprünglich aus Äthiopien. Über das Osmanische Reich gelangte der Kaffee im 17. Jahrhundert nach Europa. Schon bald entstanden die ersten Kaffeehäuser: 1664 in Den Haag und kurz darauf in Amsterdam und Rotterdam.