06.07.-04.09.2021 Literaire Zomer 2021 – Literarischer Sommer 2021

Das deutsch-niederländisch-belgische Literaturfestival findet in diesem Jahr bereits zum zweiundzwanzigsten Mal in den Sommermonaten Juli bis September statt. Dabei wird das Publikum wieder zum Reisen, Staunen, Erleben und Diskutieren diesseits und jenseits der deutsch-niederländischen Grenze eingeladen. In über 45 Lesungen an bekannten und unbekannten, an traditionellen und ungewöhnlichen Orten unterhalten, diskutieren und präsentieren die Gastautor*innen des Festivals ihre aktuellen Romane und Erzählungen.

09.06.-19.09.2021 DIVERSITY UNITED – Das künstlerische Gesicht Europas im Flughafen Tempelhof

Die Ausstellung Diversity United zeigt das künstlerische Gesicht Europas, von Portugal bis Russland, von Norwegen bis in die Türkei. Welche Antworten haben Künstler:innen unterschiedlicher Generationen und Herkunft auf drängende Fragen der Gegenwart, auf die europäische Vergangenheit und Zukunft? Ihre Werke kommentieren Themen wie Freiheit und Demokratie, Migration und Territorium, politische und persönliche Identität – und immer wieder Fragen nach der Verantwortung von Europa und für Europa.

30.05.-31.10.2021 Allerley Hausmittel

Die Sonderausstellung spannt einen Bogen von den sogenannten Bauerndoktoren und „allerley Heilwissen“ bis zu vergessenen Hausmitteln, bäuerlichen Heiltraditionen und regionaltypischen Verwendungszwecken. Altes Wissen über Hausmittel und volksmedizinische Heilmethoden begleiten auch die Veranstaltungen und Vermittlungsprogramme und bieten so ein abwechslungsreiches Jahresprogramm.

Buga Erfurt 2021

Erfurt gilt als Wiege des Gartenbaus in Deutschland. 1865 richtete die Stadt die erste internationale Gartenschau aus und war bis zur Internationalen Gartenbauausstellung 1961 noch mehrfach Gastgeber floraler Leistungsschauen. Der Erwerbsgartenbau erwies sich als echtes Erfolgsmodell für Erfurt. Die Tradition geht auf Christian Reichart und das 18. Jahrhundert zurück, namhafte Firmen wie H. C. Schmidt oder Chrestensen lieferten ihr Saatgut von Erfurt aus in die ganze Welt.

26.09.2020 Kunsthandwerkermarkt

Zum 6. Mal präsentieren über 90 Aussteller aus verschiedenen Bundesländern feinstes Kunsthandwerk im Schlosspark. Holzgestalter, Schmuckmacher, Keramiker, Puppenbauer und Seifensieder - um nur eine Auswahl an Verarbeitungstechniken und Produkten zu nennen. Verschiedenste Materialien und Designs - wie etwa Kerzen, Damenkleider, Grafiken und Glas - werden den Besucherinnen und Besuchern dargeboten.

25.09.-04.10.2020 Vienna Design Week

An zehn Herbsttagen zeigt die Vienna Design Week Jahr für Jahr, dass Wien eine "City Full of Design" ist. Dabei werden übersehene Ecken der Stadt zum Schauplatz für Gestaltung, kritische ebenso wie spielerische Auseinandersetzung, niederschwellige Vermittlung genauso wie fachlicher Diskurs entdecken neue Perspektiven auf die Gegenstände, die uns umgeben, und Entstehungs- sowie Produktionsprozesse werden oft experimentell und direkt vor Ort offen gelegt.

24.-29.09.2020 Thomas-Mann-Festival

Eröffnet wird das Event, das die Lübecker Thomas-Mann-Gesellschaft unterstützt und das fortan alle zwei Jahre stattfinden soll, bereits am 18. Oktober. Der bekannte Tenor Julian Prégardien interpretiert Lieblingslieder von Thomas Mann. Im Mittelpunkt aller Lesungen, Vorträge sowie Lieder- und Kino-Soirees steht die Meisternovelle „Der Tod in Venedig“, in der einige Reminiszenzen an Bad Tölz auftauchen.

19.-20.09.2020 unique – Der Manufakturenmarkt

Es gibt nicht nur die konventionellen Produkte auf dem Manufakturenmarkt zu entdecken t – die 120 Aussteller beherzigen bereits bei der Produktion die Kunst des Umdenkens. Ihre hochwertigen und handwerklich hergestellten Gegenstände aus den Bereichen Gebrauchs- und Genussmittel, Recycling, Mode, Wohntextilien, Schmuckunikate, Möbel und Kunst, hinterlassen allesamt einen bleibenden Eindruck und sind ein stilvolles Statement gegen den Massenkonsum.

11.-13.09.2020 Venezianische Messe

Atemberaubende Masken und Kostüme, ein Programm aus Akrobatik, Musik, Schauspiel, Feuerzauber, Comedy, Stelzentheater, Tanz und Gesang. Bei diesem farbenprächtigen Festival verschmelzen südländische Lebenslust und schwäbische Gemütlichkeit, mediterranes Flair und barockes Ambiente, Vergangenheit und Gegenwart, Traum und Wirklichkeit. venezianische-messe.de

05.-06.09.2020 Festival de la Luna Mora

Wie viele der weißen Dörfer Andalusiens, entstammt Guaro aus der arabischen Besetzung Spaniens. Die kleine Gemeinde Guaros hält seine maurischen Geschichte sehr lebendig mit dem jährlichen "Festival de la Luna Mora". Guaro ist ein kleines Dorf in der Sierra de las Nieves, ca. 22 km nördlich von Marbella gelegen. Um 18 Uhr werden mehr als … Weiterlesen 05.-06.09.2020 Festival de la Luna Mora

05.-13.09.2020 Kieler Woche

Bei der größten Segelsportveranstaltung der Welt beteiligen sich Segler/innen aus ca. 50 Nationen. Als maritimer Höhepunkt gilt die Windjammerparade, an der Groß- und Traditionssegler, historische Dampf-, Marine- und Segelschulschiffe aus allen Ländern sowie Hunderte von Segeljachten teilnehmen

04.-06.09.2020 GartenLeben Wasserschloss Dorenburg

Beim GartenLeben rund um das Wasserschloss Dorenburg, auf dem Gelände des Niederrheinischen Freilichtmuseums, präsentieren etwa 100 Aussteller eine große Angebotsvielfalt. Zum Sortiment gehören Pflanzen und Kräuter in allen Variationen, ausgefallene Gartenmöbel, Dekorationsartikel aller Art, Kunstobjekte und Bilder, Wohnaccessoires und viele andere Attraktionen rund um die Themen Garten, Kunst und Wohnen.