Achim Zeman „In Bewegung“

Wie stark lässt sich ein dreidimensionaler Raum durch die Einbringung zweidimensionaler Elemente verändern? Diese Frage beschäftigt den Kölner Maler und Installationskünstler Achim Zeman in seinen vielfältigen Kunstprojekten, die zumeist darauf abzielen, unsere Raumwahrnehmung zu verändern und den Betrachter zu einer neuen, anderen und bewussteren Wahrnehmung zu verleiten.