GARTENFOKUS – “FreilichtKunst“

Die Präsentation von Kunstwerken in Gärten und Parkanlagen hat eine lange Tradition. Vom Gesamtkunstwerk des Barockgartens bis zu minimalistischen Land Art Konzepten entwickelten sich dabei ganz unterschiedliche Positionen. Die Fotoausstellung in Schloss Dyck richtet den Blick auf zeitgenössische Kunstwerke in Gärten und Parks und ihre Beziehung zur Umgebung. Gezeigt werden Skulpturen, Installationen, aber auch gartengestalterische Eingriffe, die in den letzten Jahrzehnten an ganz unterschiedlichen Orten entstanden.