26.07.-28.07.2021 Palazzo Festival

Das Palazzo-Festival im wunderschönen Arkadenhof des Thon-Dittmer Palais ist längst nicht mehr wegzudenken aus dem Regensburger Sommer-Kultur-Kalender. Es bietet sommerliche Unterhaltung mit mediterranen Flair mit italienischer, spanischer oder orientalischer bis hin zu Klassik- und Filmmusik wird ein abwechlungsreiches und internationales Programm geboten. regensburg.de

23.-28.07.2021 Hanse Baltic Challenge

Die Travemünder Woche hebt im 132. Jahr der Veranstaltung ein neues Event aus der Taufe. Zum Start in die Segelwoche werden die seegehenden Yachten auf eine Langstrecke in zwei Etappen von Travemünde nach Rügen und zurück geschickt. Die Hanse-Baltic-Challenge ist ein neues Highlight der Seeregatten zur Travemünder Woche .

18.07.2021 Kocherlball

Der Name verrät seinen Ursprung. Im 19. Jahrhundert war er ein Treffen der Hausangestellten, die sich früh morgens zum Tanzen verabredet haben, bevor sie ihren Dienst bei den höheren Herrschaften antreten mussten. Heute ist er die größte und beliebteste Freiluft-Volkstanzveranstaltung in München und findet traditionell im Biergarten am Chinesischen Turm im Englischen Garten statt.

15.07.-16.08.2021 Kulturrausch in Hamburg

Um der Kultur in Hamburg neue Perspektiven zu bieten, veranstaltet Hamburg vom 15. Juli bis zum 16. August den „Kultursommer Hamburg“. Unter dem Motto „Play it loud“ werden hunderte Veranstaltungen überall in der Stadt die Hamburger Künstler*innen, Veranstalter*innen und Kultureinrichtungen beim Neustart nach dem Lockdown unterstützen.

06.07.-04.09.2021 Literaire Zomer 2021 – Literarischer Sommer 2021

Das deutsch-niederländisch-belgische Literaturfestival findet in diesem Jahr bereits zum zweiundzwanzigsten Mal in den Sommermonaten Juli bis September statt. Dabei wird das Publikum wieder zum Reisen, Staunen, Erleben und Diskutieren diesseits und jenseits der deutsch-niederländischen Grenze eingeladen. In über 45 Lesungen an bekannten und unbekannten, an traditionellen und ungewöhnlichen Orten unterhalten, diskutieren und präsentieren die Gastautor*innen des Festivals ihre aktuellen Romane und Erzählungen.