21.11.2019 – 13.9.2020 MUSIC! Hören – Machen – Fühlen

Musik fasziniert. Weltweit. Seit es Menschen gibt. Von der 38.000 Jahre alten Schwanenknochenflöte, dem ersten Instrument der Menschheit, bis zur digitalen Musik steht das Hören und Machen von Musik und die Entwicklung ihrer Instrumente quer durch alle Kulturen und Kontinente im Mittelpunkt der Ausstellung. Auch die Exponate bleiben nicht stumm, sondern werden Teil von innovativen und klingenden Mitmachangeboten.

12.-20.10.2019 Tübinger Jazz- und Klassik-Tage

Jazz, Bigband-Sound und Blues in der Stadt, Posaunen und Tubaklänge in der Stiftskirche, Klassik im Rittersaal und Arien im Schloss: Seit 1999 bringen die Tübinger Jazz- und Klassik-Tage außergewöhnliche Orte in der Stadt und in der Region zum Klingen. Das Festival bietet der regionalen Musikszene eine wichtige Plattform – vom geübten Anfänger bis zum professionellen Musiker. jazzklassiktage.de

02.10.-16.11.2019 Enjoy Jazz

An verschiedenen Spielstätten in Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen lädt Enjoy Jazz zu Konzertmomenten sowie Masterclasses, Matineen, Symposien, Partys und weiteren spannenden Projekten ein. In über 70 Konzerten wird deutlich, dass die Grenzen zwischen Jazz, Weltmusik, Elektronik und Hip-Hop heute fließend sind und dass gerade der Jazz sich durch seine Offenheit definiert.

10.08.-18.08.2019 Himmelreich des BAROCK

Ausgefallene kulinarische Ausflüge, Musik aus dem 18. Jahrhundert und Führungen durch die Prachtbauten des Rokoko: in der BAROCKwoche, die jeweils ab dem 2. Samstag im August stattfindet geben zahlreiche Stationen einen Einblick in das Leben und die Kunst von etwa 1700 bis 1760. Nicht nur prachtvolle Bauten, rauschende Feste und gepuderte Perücken gehören zum Zeitalter … Weiterlesen 10.08.-18.08.2019 Himmelreich des BAROCK

04.-18.08.2019 Moritzburg Festival

Lebendiger Innovationsgeist, musikalische Dynamik und faszinierende Spielstätten prägen die einzigartige Atmosphäre des Moritzburg Festivals. 1993 von Kai Vogler, Peter Bruns und Jan Vogler in Anlehnung an das berühmte „Marlboro Festival“ (USA) gegründet, versteht sich das Moritzburg Festival als experimentelles Labor und Exzellenzstätte zugleich. Unter der künstlerischen Leitung des Cellisten Jan Vogler hat es sich als … Weiterlesen 04.-18.08.2019 Moritzburg Festival

27.07.-04.08.2019 Sommerliche Musiktage – Grenzenlos

Hitzacker ist ein besonderer Ort: nicht nur, weil sich hierher jeden Sommer von nah und fern, von diesseits und jenseits der Elbe Kammermusik-Pilger neugierig auf den Weg machen, um intensiv in die Wunder des musikalischen Miteinanders zu tauchen. Es ist auch jener Ort, der jahrzehntelang „Zonenrand“ war, unmittelbar an einem unüberwindbar scheinenden Abschnitt, und doch ein „Arkadien“ der besonderen und dichten musikalischen Erlebnisse

Andrè Krengel + Roland Krause: Neue CD Travels

„Travels“ ist der Name der neuen CD, auf der Andrè Krengel und Roland Krause die Eindrücke, die sie auf ihren Reisen gewannen, musikalisch verarbeitet und in Töne gegossen haben. Andrés und Rolands erste gemeinsame Reise führte die beiden per Anhalter nach Spanien. André verbrachte aber auch eine längere Zeit in diesem Land, wo er mit … Weiterlesen Andrè Krengel + Roland Krause: Neue CD Travels

13.07.2019 Lichterfest Schloß Benrath

Schloss Benrath in Düsseldorf war immer ein Ort der Musik. Sein Bauherr, Kurfürst Carl Theodor, spielte Traversflöte. Seine Gattin, Elisabeth Auguste, beherrschte die Tasteninstrumente so gut, dass ihr Mozart mehrere Sonaten widmete. An diese Tradition sowie an die längst etablierten Lichterfeste der vergangenen Jahre knüpft das Lichterfest Schloss Benrath 2019 an.

06.07.-18.08.2019 Festival International de Piano de La Roque d’Anthéron

Seit mehr als 35 Jahren hat sich das Internationale Klavierfestival von La Roque d'Anthéron als außergewöhnliches Standbein in der weltweiten Musik- und Klavierszene etabliert. Obwohl in den letzten Jahren weitere Veranstaltungsorte hinzugekommen sind, bleibt das Gelände des Château de Florans der zentrale Ort für unklassifizierbare Begegnungen zwischen allen Arten von musikalischem Schaffen (klassisch, zeitgenössisch...), jedem … Weiterlesen 06.07.-18.08.2019 Festival International de Piano de La Roque d’Anthéron

04.-08.07.2019 Klassik am Gendarmenmarkt

Mit einer Liebeserklärung an Berlin beginnt das Classic Open Air 2019 und zwar mit einer Zeitreise durch die Musikgeschichte dieser großartigen Metropole und präsentatiert legendäre Titel von den zwanziger Jahren bis heute. Eine glamouröse Eröffnungsgala mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg, erstklassigen Solisten und einem spektakulären Abschlussfeuerwerk. classicopenair.de

22.06.-31.08.2019 Rheingau Musik Festival „Courage“

Das Rheingau Musik Festival veranstaltet jedes Jahr über 170 Konzerte in der gesamten Region von Frankfurt über Wiesbaden bis zum Mittelrheintal. Einmalige Kulturdenkmäler wie Kloster Eberbach, Schloss Johannisberg, Schloss Vollrads und das Kurhaus Wiesbaden sowie lauschige Weingüter verwandeln sich in Konzertbühnen der internationalen Musikszene von Klassik über Jazz bis hin zu Kabarett und Weltmusik.

18.-23.06.2019 Hildener Jazztage

Groove – Künstler wie Miles Davis, Charlie Parker und John Coltrane kannten sein Geheimnis, hatten dieses intuitive Gespür, im richtigen Moment das Richtige zu tun, den richtigen Ton zu spielen. Wenn Musiker gemeinsam im Groove sind, entsteht dieser besondere Moment. Körper und Geist werden eins mit der Musik und den Zuhörern.

Vorboten für das Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Zur Einstimmung auf den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven (1770-1827) installierte der Künstler Ottmar Hörl rund 700 Beethoven-Skulpturen in Bonn. Die etwa einen Meter hohen Abbilder des Komponisten stehen auf dem Bonner Münsterplatz vom 17.05.-02.06.2019. Ottmar Hörl, bekannt für serielle Figuren in öffentlichen Räumen, hat diese lächelnden Figuren geschaffen: "Beethovens Kompositionen sind von grandioser … Weiterlesen Vorboten für das Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Die Reggae-Band Third World: Von Opera bis Afrika

Schauinsland Reisen Jazz Rally, Pfingsten 2019 in Düsseldorf: 500 Musiker aus über 30 Ländern zelebrieren das größte deutsche Festival dieser Art, gut 250.000 Fans erleben 68 Konzerte auf 29 Bühnen. Den Abschluss bildet das Konzert von Third World. Reggae, der Sound der Kultband aus Jamaica, entstand Ende der 1960-er Jahre auf der Insel in der … Weiterlesen Die Reggae-Band Third World: Von Opera bis Afrika

Schumannfest 2019 widmet sich Clara Schumann

Das diesjährige Schumannfest Düsseldorf feiert vom 25. Mai bis zum 8. Juni 2019 eine außergewöhnliche Frau. Mit 20 Konzerten – von großen Symphoniekonzerten über Lieder- und Klavierabende bis zur intimen Kammermusik –, mit Virtual Reality, Panels, Podcasts, Kompositionsaufträgen, Vorträgen und Filmen konzentriert sich das Festival aus Anlass des 200. Geburtstags auf die Komponistin und Interpretin … Weiterlesen Schumannfest 2019 widmet sich Clara Schumann

So klingt die Tonhalle 2019/2020

Besuchern, die zum ersten Mal nach Düsseldorf kommen, fällt eine große Kuppel direkt am Rhein auf: die Tonhalle. Das Gebäude imponiert aber nicht nur durch seine ungewöhnliche Architektur, sondern auch mit dem, was im Inneren zu erleben ist: klassische Musik vom Feinsten. Für die neue Saison 2019/2020 dürfen sich Musikfreunde auf klangvolle Highlights freuen - … Weiterlesen So klingt die Tonhalle 2019/2020

Wiedereröffnung Markgräfliches Opernhaus Bayreuth

Das Markgräfliche Opernhaus, eines der schönsten Barocktheater Europas, zeugt noch heute vom Leben und Wirken sowie den künstlerischen Neigungen der Markgräfin Wilhelmine. In nur vier Jahren Bauzeit wurde es 1748 fertig gestellt – außen von Joseph Saint-Pierre, innen von Giuseppe und Carlo Galli-Bibiena. Zu seiner Zeit war es in Größe und Prachtfülle nur vergleichbar mit … Weiterlesen Wiedereröffnung Markgräfliches Opernhaus Bayreuth

John F. Kennedy Center ehrt Düsseldorfer Dirigenten

Der  Dirigent Adam Fischer, Principal Conductor der Düsseldorfer Symphoniker, wurde Mitte Juni 2019 während einer Feierstunde in der US-amerikanischen Botschaft in Budapest mit der „Kennedy Center Gold Medal in the Arts” ausgezeichnet. Die „Goldmedaille der Künste" verleiht das John F. Kennedy Center International Committee on the Arts seit 2005 in jedem Jahr. Der Ausschuss wurde … Weiterlesen John F. Kennedy Center ehrt Düsseldorfer Dirigenten

Julien Gendre – Gitarren aus der Bretagne

Mit der Bretagne verbindet man nicht unbedingt Gitarrenmusik. Dennoch kommen aus Frankreichs rauer Atlantikregion hochwertige Gitarren. Der Instrumentenbauer Julien Gendre richtete vor kurzem im Haus einer früheren Bar in Le Bono sein Domizil sowie seine Gitarrenwerkstatt ein. Le Bono war früher einmal ein wichtiger Fischerort mit Austernzüchterei und entzückt immer noch mit seinem romantischen kleinen … Weiterlesen Julien Gendre – Gitarren aus der Bretagne