HomeOffice in Traum-Destinations

DR-Technik, Deep Fusion, Ultraweitwinkel, Bewegungs- und Tiefenschärfe... alles böhmische Dörfer? Längst nicht mehr: Heutzutage ermöglicht computergestützte Technologie passionierten Hobby-Fotografen die Aufnahme fantastischer Bilder – schnell und überall mit hochwertigen digitalen Kameras oder Smartphones gepaart mit feinem Gespür für gute Motive und einigen Kniffen in puncto Bildbearbeitung.

HEINZ MACK

Der Kunstpalast widmet Heinz Mack (*1931) im Jahr seines 90. Geburtstages eine Ausstellung, die vornehmlich sein künstlerisches Schaffen ab den 1950er bis in die 1970er Jahre hinein präsentiert. Die Werkauswahl von etwa 100 Arbeiten fokussiert zentrale Stationen in Macks Werdegang wie das Studium an der Düsseldorfer Kunstakademie, die ZERO-Zeit, lichtkünstlerische Environments sowie die Eroberung des Landschaftsraums durch Großprojekte in freier Natur.