Zum Wegträumen: Guadeloupe – „Schmetterlingsinsel“ Ein Paradies mit Regenwald und Stränden

Die wegen ihrer Form so genannte "Schmetterlingsinsel" Guadeloupe wartet in der Karibik mit einigen nahezu unbekannten Sensationen auf: Neben tollen Stränden gibt es einen dichten Regenwald mit Wasserfällen in Basse-Terre, wilde Küstenstriche, wo sich der Atlantik in seiner ganzen Gewalt zeigt in Grande-Terre sowie pittoreske Dörfer auf beiden Inselteilen.

Im Tal der Höhlen

Naturhöhlen boten unseren Vorfahren eine schützende Behausung. Wer das eigene Wissen auffrischen und den Kindern echte Höhlen zeigen möchte, der sollte die Region rund um das Lonetal besuchen. Hier hinterließen Menschen schon vor etwa 40.000 Jahren ihre beeindruckenden Spuren.

Blütenstraßen – Auf duftigen Wegen

Vom Alten Land bis zum Bodensee bezaubert uns die Natur dieser Tage mit luftigen Frühlingskleidern in Rosa und Weiß. Ein Besuch der Blütenstraßen wird unvergesslich bleiben: Das Alte Land ist berühmt für seine unvergleichliche Kirsch- und Apfelblüte im Frühjahr. Überall in der Landschaft leuchten Weiß und Rosa der Apfel- und Kirschblüte. Dieses großartige Naturschauspiel in … Weiterlesen Blütenstraßen – Auf duftigen Wegen

Ansbach feiert 800 Jahre Stadtgeschichte(n)

Auf stolze 800 Jahre Stadtgeschichte schaut in diesem Jahr die mittelfränkische Regierungshauptstadt Ansbach. Unter dem Motto „Eine Liebeserklärung an die Zeit“ wird das Stadtjubiläum vom Kulinarischen Kulturfrühling, der vom 23. bis 30. April einlädt, über die Rokoko-Festspiele – in diesem Jahr vom 2. bis zum 6. Juli – bis hin zur Bachwoche, heuer vom 30. Juli bis zum 8. August, mit auch überregional beachteten Veranstaltungen standesgemäß begangen.

Beuys & Bike

Joseph Beuys (1921-1986) erblickte das Licht der Welt in Krefeld, verbrachte aber seine Kindheit und Jugend in Kleve. Anläßlich seines 100 Geburtstages kann man die Orte, die in seinem Leben und Wirken eine wichtige Rolle gespielt haben, auf einer Radroute von Kleve bis Leverkusen erkunden.