26.11.-22.12.2019 Erfurt

Erfurt „liegt am besten Ort. Da muss eine Stadt stehen", so urteilte einst der große Reformator Martin Luther. Die Landeshauptstadt Erfurt verzaubert mit einer altehrwürdigen Geschichte von mehr als 1270 Jahren, welche sich in der historischen und gut erhaltenen Altstadt widerspiegelt. Die prächtigen Patrizierhäuser und liebevoll rekonstruierten Fachwerkhäuser der reizvollen Innenstadt legen Zeugnis über den Reichtum im Mittelalter ab.

Auf musikalischen Spuren von Johann Sebastian Bach

Johann Sebastian Bach gehört zu den erfolgreichsten Komponisten der europäischen Musikgeschichte. Mit seinen zahlreichen Kantaten, Präludien, Messen und Chorälen beeindruckt er nach wie vor allerhand Menschen. Doch so viel auch über seine musikalische Arbeit bekannt ist, als Privatmann bleibt er der große Unbekannte. Umso schöner ist es, nun auf seinen Spuren wandeln zu können.

14.-16.06.2019 New Orleans Music

Auch in diesem Jahr wieder die Musik des New Orleans Jazz mit seinen ganz unterschiedlichen Stilrichtungen in den Mittelpunkt rücken. Von besinnlich-athmosphärischen Klarinettenläufen über den Blues mit Stimmbändern oder Gitarre bis zum aufrüttelnden Rhythmus der Brassbands soll Jazz auch in diesem Jahr als urbane Kunstform erlebbar werden und den Platz vor dem Erfurter Theater wieder … Weiterlesen 14.-16.06.2019 New Orleans Music

14.-16.06.2019 Krämerbrückenfest

Einmal im Jahr steht die Krämerbrücke ganz im Zeichen des größten Altstadtfestes in Thüringen. Im gesamten mittelalterlichen Stadtkern wird mit Gauklern, Händlern und Artisten gefeiert. In Erfurt narrte Till Eulenspiegel einst der Überlieferung nach die Erfurter Professoren, indem er ihnen vorgaukelte, einem Esel das Lesen beigebracht zu haben.