Teatro Gerolamo „La Piccola Scala“

Mitten im Herzen von Mailand wurde das Theater 1868 auf der Piazza Beccaria als seine “Miniaturtreppe”gebaut. Der Marionettist Giuseppe Fiando übernahm die Leitung, nach seinem Tod führte seine Ehefrau das Puppentheater weiter. 1957 hatte das Theatergebäude ernsthafte Schäden und wurde wegen Einsturzgefahr geschlossen. Paolo Grassi organisierte ein Charity-Konzert und von dem Erlös wurde das Haus umfassend restauriert.