Die farbenfrohe Welt der Kiki van Eijk

Kiki van Eijk ist eine der bekanntesten Namen des niederländischen Designs. Ihre Welt ist skurril und farbenfroh, lyrisch und persönlich, aber durch gekonnte Handwerkskunst verfeinert. Ihr breites Spektrum umfasst Teppiche, Beleuchtung, Möbel, Keramik, Glaswaren und Textilien.

Kiki lebt in einem ruhigen Bauernhaus in Eindhoven und arbeitet in einem Lagerhaus, in dem sie ihre Kreationen entwickelt. Sie betrachtet die zarten kleinen Details der Natur mit Freude und Entzücken und verwendet Farben mit ungewöhnlicher Intuition. Ihre Überzeugung? Fantasie ist wichtiger als Wissen!

Die Arbeiten der Designerin wurden in Museen, Galerien und Messen weltweit präsentiert, darunter in Basel, London, Paris, Mailand, Venedig, New York, Tokio, Rom, Moskau und Holon. Zu ihren Kooperationen gehören Marken wie Hermès, Saint-Louis, 1882 Ltd., MOOOI, Häagen-Dazs, Serax, Bernhardt Design und Nodus.

In den letzten Jahren hat Kiki van Eijk mit Unternehmen und Institutionen wie dem Studio Edelkoort Paris, der Design Academy Eindhoven, Venedig-Projekten, dem Audax Textile Museum, dem Zuiderzee Museum, dem Noord Brabants Museum, dem Rijksmuseum und privaten Sammlern zusammen gearbeitet. Für die italienischen Design-Messen Extroworld und Nodusrug schuf sie kürzlich fantasievolle Teppiche und ungewöhnliche Möbel.

kikiandjoost.com
extoworld.com
nodusrug.it

Bilder:
Oben: Konsole und Spiegel aus solidem Holz, grün lackiert, Abmessungen Konsole: Breite 142 cm – Höhe 77 cm – Tiefe 52 cm, Abmessungen Spiegel: Breite 70 cm ca – Höhe 98 cm – Tiefe 10 cm (unregelmäßige Form)
Reihe: v.li.n.re.: Teppich „Carnival“, Kollektion: NODUS Handtufted, aus Wolle und Viskose, handgetuftet in Indien, Abmessungen: Ø 220 cm / Teppiche „Hortensie“ und „Orchidee“, Maße: 189 x 200 cm „Hortensie“ / 174×2 00 cm „Orchidee“ / Teppich „Country House“, aus Wolle, handgefertigt in Indien, getuftet und gestrickt, Größe: 200 x 300 cm